Steigerung von Feind ist Parteifreund (in diesem Fall Genosse)


One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 10. Februar 2018 at 10:27

    Es ist schon erstaunlich, was so Alles über den Buchhändler ( übrigends ein ehren-werter Beruf ) Schulz mittlerweile so Alles ans Tageslicht kommt.
    In Brüssel sammeln sich verschiedene unsaubere Machenschaften ( unlautere Ver-schaffung von Vorteilen ), sein höchst unkollegiales Verhalten gegenüber Parteige-nossen Hr. Gabriel ), seine merkwürdige Unterstützung der Kirchen gegenüber der AfD
    u.s.w.
    Erstaunlich ist auch, wie schnell man auf dem Parteitag als Rakete aufsteigen und als Sternschnuppe ( Postenschacher ) verglühen kann.
    Da hat sich die SPD aber schon gewaltig mit diesem Herrn verspekuliert.
    Am 25.9.2017 hat Er noch vollmundig verkündet, dass Er n i e m a l s als Minister in eine Regierung von Frau Merkel eintreten würde.
    Und was war diese Woche ?
    Da hat Er mit spitzen Ellbogen den bisherigen Außenminister Gabriel abservieren wollen, um ja dessen Posten zu ergattern.
    So beschämend hat sich schon sehr lange kein Politiker aufgeführt, welcher unser Land und besonders seine Partei zum Narren gehalten hat.
    Als Westfale hat Er die Karnevalszeit und somit die tolle Tagen schon sehr sprich-wörtlich genommen.
    Dass Ihn die Frau Nahles, welche doch so gerne der Union eines in die Fresse hauen wollte unterstützt, zeigt den rasanten Verfall von Anstand und Charakter in dieser Partei.
    Umso schlimmer ist es, dass gerade diese Herrschaften der AfD diese markanten Eigenschaften mit Hilfe der Medien absprechen wollen.
    Wieviel Tolldreistigkeit dürfen sich auch die restlichen Altparteien erlauben, bevor den Bürgern klar wird, welch schlechte Politiker nicht bei der AfD, sondern in den Altparteien auf Steuerzahlerkosten im Bundestag sitzen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: