Österreich: Auch dort hat der „Mohr“ seine Schuldigkeit getan!


Fundsache auf Facebook:

Genderideologen (oder besser Idioten) fachen jetzt auch in Österreich eine „Mohrendiskussion“ an.

Im deutschen Frankfurt wird verbittert versucht, zwei Apotheken mit dem Namen Zum Mohren umzubenennen. Die Debatte weitet sich aus und schwappt auf …
krone.at

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 11. Februar 2018 at 16:45

    Ja geht´s noch ?
    Ist unser Land schon so auf dem Weg ins Irrenhaus, dass man Begriffe, welche fast Jahrhunderte galten nicht mehr sagen und schreiben darf.
    Es gibt höchstens noch in absolut autoritären Staaten einen solchen Unsinn ( Wahn-sinn ) als bei uns ?
    Fehlt nur noch, dass wir Christen noch zum Islam konvertieren müssen, um den “ Zeit-geist “ die geforderte Referenz zu erweisen.
    Es ist unübersehbar, dass sich die ach so schlauen Altparteien zum Vorreiter dieser
    “ Volksverblödung “ machen.
    Dass hauptsächlich von den Grünen dieser “ Blödsinn “ kommt, gibt klare Rückschlüsse über den geistigen Zustand der dortigen Politiker.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: