Archive for 17. Februar 2018

Zusammenhänge: Öffentlich, rechtliche Propaganda und Volkserziehung


Wir erhielten heute diese Email-Zuschrift und stellen sie zur Beurteilung durch unsere Leser hier ein.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

 

wer glaubt eigentlich noch, daß uns das deutsche Staatsfernsehen immer nur

objektiv – so, wie wir das vor Jahren noch gewohnt waren – informiert? Diese

Zeiten sind vorbei. Und immer mehr Bürger gewöhnen sich daran, sorgfältiger

sprich: „zwischen den Zeilen“ zu hören, was uns da wieder zugemutet wird  Da

verstecken sich allzu oft politische Botschaften, die unterschwellig gegen die AfD

gerichtet sind, ohne diese Partei beim Namen zu nennen. Für den „Kampf gegen

rechts“ muß man wirklich keinen Karriereklick befürchten. Und wie ist das mit

dem „Kampf gegen links“? Ganz einfach: Den gibt es nicht! Schon gar nicht im

deutschen Fernsehen!

Nicht immer sind diese politischen Botschaften auf Anhieb zu erkennen. Ein Beispiel

dafür gibt uns die bekannte AfD-Politikerin Beatrix v. Storch in nachfolgendem

Video. Es geht um den Film „Aufbruch ins Ungewisse“. Da ist ganz Europa von

den bösen Rechtspopulisten besetzt. Es herrschen Gewalt, Chaos und Unter-

drückung. Die Demokratie ist in Gefahr!. Etwa durch den radikalen Islam? Oder

extrem linke Schlägertrupps? Mitnichten! Die Rechten sind es, natürlich die

Rechten!

Eine Überraschung? Nicht für den, der die Herkunft dieses Films kennt. Es ist die

ARD-Produktionsfirma Degeto. Und verantwortlich für deren Programm ist eine

Dame namens Christiane Strobel, Tochter unseres ehem. Finanzministers Wolfgang

Schäuble – und Gattin von Thomas Strobel, dem CDU-Innenminister von Baden-

Württemberg. Wie sich das so fügt. Bei einem Degeto-Jahresetat von 400 Mio Euro

(aus unseren Steuern) läßt sich leicht (diskreter) Wahlkampf für die CDU machen.

Ein schönes Wochenende!

Ihr Lutz Radtke

Afghane wollte Ex-Freundin ertränken und ertrank selber


Die deutschen Gazetten feiern ihren „großen“ Helden (#DenizYuecel)


Fundsache auf Twitter (manche meinen ja das sei Satire):

7

Berliner Regierung (SPD, Linke, Grüne) vergreift sich an Kleinkindern