Berlin: Frauendemo gegen Gewalt wurde von Linken und Grünen angegriffen


Die Gegendemo aus gewalttätigen, teilweise vermummten Linken und Grünen blockierte die genehmigte Demonstration der Frauen. Die Berliner Regierung duldete das Unrecht.

Markus Roscher-Meinel 🇩🇪 und 3 weiteren gefällt das

Eine gute Initiative! Von Antifa und Grünen bekämpft. Das spricht Bände!

So weit ist es also schon aus Sicht von & Co: Frauen sollen hinnehmen, dass ihre Sicherheit nicht gewährleistet ist.

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 18. Februar 2018 at 9:11

    „Christian Ströbele: „ Was kann es am trüben Samstag sinnvolleres geben, als diesen rassistischen „Marsch der Frauen“ ab 14 Uhr zu verhindern?“

    Erstaunlich, mit welch naiver Unbefangenheit Ströbele die Armseligkeit und Tristesse seines eigenen Lebens in die Öffentlichkeit trägt!

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 18. Februar 2018 at 8:36

    Was will man denn von solch einem senilen “ Tattergreis “ auch noch sinnvolles erwarten ?
    Seine politische Karriere ist doch von Skandalen reichlich gepflastert. Oder nicht ?
    Aber da gab es von den Medien die absolute Narrenfreiheit.

    Wenn aber ein AfD- Poltiker sich das Gleiche zu Schulden kommen ließe, gäbe es durch die verlogenen Medien einen Volksaufstand.

    Für solche Fälle gibt es genügend linksextreme Journalisten, welche auf Anordnung der Chefredaktion eine Lüge nach der Anderen unter das Volk bringen würde.

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 18. Februar 2018 at 8:34

    Das sind die selbsternannten Demokraten, welche rechte Frauendemos blockieren.
    Demokratie gilt halt nur für die Links-Grünen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s