Umfragen: AfD überholt SPD


Nebenbei: Eine schwarz-blaue Koalition hätte 48 Prozent, Rot-Rot-Grün nur noch bei 39,5 Prozent.

Dieter Stein hat hinzugefügt,

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 20. Februar 2018 at 12:39

    Die AfD wird die neue Volkspartei und das freut mich sehr.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 20. Februar 2018 at 10:51

    Es ist geradezu ein Genuss wenn man sieht, wie die SPD an der eigenen Unfähigkeit und Dummheit zugrunde geht.

    Eine solche Partei, ein Sammelbecken von inkompetenten Postenjägern ( z.B. Hr. Schulz ) hat kein anderes Schicksal verdient.
    Wäre die SPD wie am Wahlabend großmäulig von dem Buchhändler angekündigt in die Opposition gegangen wäre, dann würde es jetzt anders um diesen erbarmungswürdigen Haufen von Gernepolitikern stehen.

    Aber der Totalverlust von Glaubwürdigkeit wird noch schlimme Folgen haben.
    Aber da der von Frau Merkel aufs Altenteil bugsierte Hr. Steinmeier für diese macht-bessesene Kanzlerin keine Gefahr mehr ist, versuchte Er nun hilflos den Genossen noch einige Stücke vom Postenkuchen zuschanzen zu müssen.

    Aber dieser “ schmutzige Deal “ ging doch total daneben.

    Dieser Mann hat scheinbar wenig Weitblick wenn Er glaubt, die Dummheit der Wähler ist grenzenlos.
    Der Wähler ist mündig geworden, was Er in seinem “ Wolkenkuckucksheim “ immer noch nicht kapiert hat.

    Bei der LW in Bayern wird die SPD mit Ihrem “ Lattengustl Pronold “ die Quittung für die Mistpolitik der letzten Jahre erhalten.
    Freue mich schon darauf, wie weit dann die Gesichter nach unten hängen werden, wenn die AfD zur vermutlich zweitstärksten Partei in Bayern wird.

    Wenigstens dürfte dann wenigstens Hr. Söder sicher sein, dass dieses Ergebnis nicht von seinen “ Schmutzeleien “ verursacht wurde.

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Maria S. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: