SPD Spitzenfunktionär twittert in die Welt


Für SPD Spitzenfunktionäre ist jeder willkommen, der das Wort Asyl aussprechen kann. Lauterbach kommentiert die Berichte über den Syrer, der sich mit zwei Ehefrauen und Großfamilie bei uns sauwohl fühlt. Er hat ein Haus bekommen, auf seinem Konto immer genug Steuergelder und braucht deshalb auch nicht zu arbeiten.

Ob er arbeiten will oder nicht ist egal. Ich schicke keinen Familienvater in den Tod!

Karl Lauterbach hat hinzugefügt,

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 21. Februar 2018 at 9:41

    Mitglieder, Wähler, Freunde und Unterstützer der AfD hätten allen Grund, sich über solche Typen wie den Lauterbach mit hochmoralischer Lauterkeit zu freuen, befeuern sie doch den Niedergang der SPD und stärken so die AfD.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 21. Februar 2018 at 8:29

    Der Ehrliche und Fleissige ist heutzutage der Dumme.
    Und außerdem fällt das Geld ja sowieso vom Himmel, nicht wahr Herr Lauterbach?

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Meckerer on 21. Februar 2018 at 8:21

    Lauterbach= ….. wie viele in der SPD

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: