Landshut: Entdecke Bayern, Deine Heimat!


Maria L.: Unsere Altstadt in Landshut wartet auf den Frühling. Wenn es die Sonne wieder zuläßt, hockt euch an einen Tisch der  Cafes und diskutiert über die Schieflage der Politik in Deutschland.

Foto Maria L. aus Landshut am 21.2.2018 (zum Vergrößern auf Bild klicken)

 

One response to this post.

  1. Posted by Einer der schon länger hier lebt on 24. Februar 2018 at 11:10

    Danke. Bei uns gibt es soviel zu sehen und zu entdecken, auf Schritt und Tritt, wenn man nur ein bißchen die Augen aufmacht und wachen Sinnes ist. Mir tut es so leid um unsere schönen Landschaften, die versiegelt, zerschnitten und zubetoniert werden, zusehends zur Alibi-Kulisse für die nächste „wirtschaftliche Notwendigkeit“ werden. Wachstum, Wachstum… für wen? Für ein sterbendes Volk, das mit Drehhofers „Obergrenze“ dem geordneten und wohlorganisierten Austauch zugeführt werden soll? Und dazu die Verschandelung unserer Städte durch glattflächige Beton- und Glasklötze (Eine-Welt-Architektur, überall gleich, damit es kein Heimatgefühl mehr geben soll. #One World = One Prison). Und trotz des horrenden Landverbrauches – für die angeblichen „Flüchtlinge“ sollen noch mehr Wohnungen gebaut werden. Wo sind da eigentlich die Grünen, wenn es um diesen gigantischen Landverbrauch geht? Auf Tauchstation! Hauptsache, sie können uns mit irgendwelchen neuen Öko-Vorschriften schikanieren und sich dabei moralisch überlegen fühlen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: