Archive for 3. März 2018

Migrantenpartei stellt Strafanzeige gegen #EssenerTafel,


weil diese den Ausländeranteil der Bedürftigen an der Tafel auf 75 % begrenzt. Deshalb sei diese Einrichtung für die Armen nicht mehr gemeinnützig. Eine kaum noch zu überbietende Frechheit. Aber urteilen Sie, liebe Leser, selbst. Hier der Facebook-Eintrag dieser Tugendwächter:

Die Essener Tafel, ein eingetragener Verein, richtet seit 06.12.2017 sein Angebot nur noch an “Deutsche Passinhaber” aus, somit an einen geschlossenen Personenkreis. Jedes Vorstandsmitglied hat einzeln Strafantrag wegen dem Verdacht der Steuerhinterziehung aufgrund fehlender Gemeinnützigkeit gestellt.

Wir stellen euch unseren Strafantrag als Muster hier zum Download zur Verfügung.

https://essen.ad-demokraten.de/…/essener-tafel-vorstand-st…/

AD-Demokraten Essen beschließen einstimmig Strafanzeige gegen die Essener Tafel e.V. zu stellen. „Es ist uns
essen.ad-demokraten.de

 

Dazu noch dieser Beitrag auf unserem Kurznachrichtenportal:

Merkel und die Sicherheit: Orte, die man in Berlin meiden sollte!


Berlins gefährliche Orte

In Berlin gibt es mehrere kriminalitätsbelastete Orte. Die Berliner Morgenpost hat sich dort umgesehen.

morgenpost.de

2016: CDU will, dass die „Deutsche Sprache“ im Grundgesetz geschützt wird!


2018  macht sie sich zusammen mit Linken, Grünen, SPD und FDP über einen gleichlautenden Antrag der AfD im Bundestag lustig und lehnt diesen ab.

Hier eine dezente Erinnerung an den Parteitagsbeschluss der CDU von 2016, dass Deutsch ins GG soll. Heute lehnt sie es ab. GLAUBWÜRDIGKEIT SIEHT ANDERS AUS.