2016: CDU will, dass die „Deutsche Sprache“ im Grundgesetz geschützt wird!


2018  macht sie sich zusammen mit Linken, Grünen, SPD und FDP über einen gleichlautenden Antrag der AfD im Bundestag lustig und lehnt diesen ab.

Hier eine dezente Erinnerung an den Parteitagsbeschluss der CDU von 2016, dass Deutsch ins GG soll. Heute lehnt sie es ab. GLAUBWÜRDIGKEIT SIEHT ANDERS AUS.

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 3. März 2018 at 9:25

    Frau Steinbach weißt mit Recht auf die Verlogenheit der Altparteien hin. Dass Sie als langjähriges Mitglied der CDU aus dieser Partei ausgetreten ist zeigt, dass wenigstens Sie noch Anstand und Charakter hat.
    Welch mieses Schmierentheater wurde auch gegen das frühere CDU- Mitglied Glaser veranstaltet ? Wehe, man tritt aus der CDU aus und in die AfD ein. Dann wird man wohl
    lebenslang von den Antidemokraten “ in den Altparteien für “ vogelfrei “ mit massiver Hilfe der Medien in der “ Talkshows “ erklärt. Widerlicher Spießrutenlauf !

    Aber die “ Deutschlandhasserin Roth wurde zur Bundestagsvize gewählt.
    Das war das unterste Niveau, welches ein Parlament erreichen kann.
    Ein sichtbarer Beweis von erbärmlicher Hilflosigkeit gegenüber der AfD.

    Es ist auch erbärmlich heuchlerisch, was die Altparteien an “ Hinterfotzigkeit “ bieten.
    Dieser Antrag der CDU aus dem Jahre 2016 wird jetzt, da er erneut durch die AfD zur Debatte steht mit allen nur erdenklichen schmutzigen Tricks in den Dreck gezogen.
    Hat denn “ Demenz “ in den Altparteien schon so massiv deutlich Einzug gehalten ?
    Dies zeigt immer wieder, welch miserable Heuchler in den Altparteien sind.

    Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass solche “ satirische Schmierfinken “ wie die Dumpfbacken Shapira, Mattes & Co.mit Ihren hetzerischen “ Beiträgen “ auch noch bejubelt werden.
    Den Gipfel der “ Geschmacklosigkeit “ würde sich das ZDF leisten, wenn es in einem Anfall von “ geistiger Umnachtung “ auch noch eine sogenannte Satiresendung mit diesem Shapira planen würde. Eine solche Sendung ist Veruntreuung der überzogenen Rundfunkgebühren.
    Wo kommt denn dieser “ Künstler “ überhaupt her ?
    Wie könnte es anders sein aus dem Ausland. Denn dort könnte Er seinen widerlichen Mist gegen das jeweilige Land sicher nicht ungestraft verbreiten, weshalb hier in Deutschland in diesem Bereich unbegrenzte Narrenfreiheit herrscht.
    Wie könnte es anders sein, dann immer gegen die AfD..

    Bei Deniz Yücel, Shapira, Mattes u.v.a. ist mittlerweile äußerste Vorsicht angemahnt, da bei denen unverkennbar immer deutlicher ein Hass auf alles Deutsche erkennbar wird.
    Solche Typen hätte man früher zu Recht schnurstracks wegen Hetze des Landes ver-wiesen, jetzt kriecht man Ihnen in den Hintern.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s