Stimme aus der Schweiz zum Asylmißbrauch


Claudio Schmid und 8 weiteren gefällt das

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 2. April 2018 at 17:40

    Tja, so ist es leider. Ein Rechtsstaat ohne Grenzen ist ebenso wie ein Sozialstaat ohne Grenzen nicht möglich. Schon jetzt scheint das Recht der Stärkeren zu herrschen, die kommen und nehmen, was ihnen beliebt, während der sog. Rechtsstaat die ursprünglich Einheimischen knechtet und verfolgt. Wobei dieses Staatsversagen und dieses Versagen des Rechtsstaats von langer Hand geplant und gewollt war. Umvolkung nennt sich das Programm: Illegale Einwanderung ist grenzenlos möglich, Abschiebungen finden praktisch nicht statt, die ursprünglich Einheimischen bezahlen mit ihren Steuern und dem Verlust ihrer Heimat für die neue „Messer- und Vergewaltigungsrepublik“.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s