Stiefmütterchen als Frühlingsgruß auf dem Marienplatz in Dingolfing


Stiefmütterchen, ein schöner deutscher Name für eine robuste, einfache Blume. Überall auf den Märkten wird diese kleine Pflanze angeboten, so auch auf dem Markt in Dingolfing. Kürzlich fragte uns eine Leserin ob es das Genderinstitut an der Hochschule Landshut noch gibt. Sie erinnerte sich noch an die Schlagzeile unserer Heimatzeitung „Landshut goes Gender“. Wir wissen es nicht, daß aber unter der CSU Staatsregierung so eine „unnütze Wissenschaft“ sicherlich mit unseren Steuergeldern weiter finanziert wird, ist zu vermuten. Unsere Leserin meinte, nicht nur für die Flüchtlingspolitik und Islamisierung müßte die CSU bei der Wahl abgestraft werden, auch für diesen Unsinn. Recht hat die Frau, „Stiefväterchen“ als frischer Frühlingsgruß passt nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: