Archive for 19. April 2018

#Resettlement: Merkel, Seehofer, Scholz, warum nur 10 000 zusätzlich in unserem „reichen Land“ mit „unendlich viel Platz“ ansiedeln?


Flüchtlinge, Asylanten, unbegleitete Jugendliche, Familiennachzug, Ansiedlung im „Sozialen Netz“. Die NGOs unserer Willkommenskultur und pro Asyl sind damit dennoch nicht zufrieden. Es sind zu wenige, die wir zu uns reinholen. Die Leserkommentare auf dieser Facebook-Seite lassen hoffen, daß die Deutschen das nicht mehr hinnehmen wollen.

50.000 Flüchtlinge will die EU-Kommission bis 2019 in Europa ansiedeln. Laut EU-Flüchtlingskommissar Avramopoulos übernimmt allein Deutschland 10.000. Zugleich…
mdr.de

Merkel: Umsiedlungsprogramm für Afrikaner nach Deutschland


Wer nicht der veröffentlichten Meinung huldigt…


hat retweetet

Prof. Dr. Diringer hat Neue Zürcher Zeitung retweetet

„Wer das Falsche sagt, wird aus der Gemeinschaft der Demokraten exkommuniziert, und man verweigert jede Diskussion. (…) In diesem Überbietungswettbewerb verkommt jedes Argument zur Beleidigung, Denunziation oder Stigmatisierung.“ in !

Prof. Dr. Diringer hat hinzugefügt,

Fürstenfeldbruck: Zustände in Bayern, Asylantenkrawall


Kurznachricht, die Vilstal erreichte: Asylanten in Fürstenfeldbruck schmeckt das Essen nicht, zudem wollen sie mehr Taschengeld.

Vilstal @Vilstal

Brandenburg: Wenn dort heute Landtagswahlen wären….


Fundsache auf Facebook. Die Bürger in Brandenburg wollen wohl keine Berliner Verhältnisse.
Der neue BrandenburgTrend von infratest dimap im Auftrag des rbb sieht die SPD nicht mehr als alleinige stärkste Kraft: Die CDU ist jetzt gleichauf mit den Sozialdemokraten – dicht gefolgt von der AfD.
rbb24.de