Deggendorfer Arzt behandelt keine Asylbewerber mehr


Kurznachricht

3 responses to this post.

  1. Ob das bundesdeutsche Äquivalent der österreichischen Ärztekammer gleich reagieren und dem Arzt die Zulassung entziehen wird?
    In Österreich sorgte 2017 ein ähnlicher Fall für Aufsehen…

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 13. Mai 2018 at 9:06

    Der Heiligenschein, den die deutschen Gutmenschen über die Flüchtlinge gebreitet haben, wird doch nicht etwa Risse bekommen.
    Grundsätzlich bin ich dafür, dass Kranken geholfen werden muss. Dies sollte aber in den Heimatländern geschehen. Solche Gesundheitszentren dort sind viel kostengünstiger.

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 13. Mai 2018 at 8:26

    Endlich traut sich mal ein “ Fachmann “ die unverschämten Forderungen beim Namen zu nennen.
    Wann wachen die Bürger auf, um zu erkennen, wie unser Staat tagtäglich “ mißbraucht “ wird. Wer als sogenannter Flüchtling nach “ Viagra “ verlangt, hat wohl kein gesundheit-liches sondern ein sexuelles “ Problem „.
    Wer arbeitet und nicht faulenzt, der ist abendes von der Arbeit müde und an keinen Sexorgien interessiert, wie es auch die Merkelmedien zugeben müssen.
    Ist es denn ein Wunder, wenn diese jungen “ Tetesteronbomben “ auf Krawall gebürstet sind, wenn Ihren “ Wünschen “ nicht nachgekommen wird.
    Als Kassenpatient wird man von den Behörden ( Deutsche Rentenversicherung ) bei
    Anträgen auf eine medizinische Reha drangsaliert, aber für diese ungebetenen “ Gäs-ten “ gibt es Hilfe und vor allem Geld im Überfluß.
    Und da sind es vor allem die Grünen und LInken, welche von ehrlicher Arbeit nicht viel im Sinn haben und deshalb diesen Mißbrauch auch noch lautstark unterstützen.
    Besonders die “ linksorientierten “ Gutmenschen “ fordern stetig, aber wer all diese
    “ Wohltaten “ bezahlen soll, da ist nur der steuerzahlende dumme Bürger zuständig.
    Wer die Altparteien wählt, macht sich zum hirnlosen Erfüllungsgehilfen für das politische Versagerkartell.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s