Grüne verhindern Abschiebung von Straftätern


Grüne nördlich und südlich des Inns: „Alles was den Asylanten nützt, der Schutz der eigenen Bürger vor kriminellen Zuwanderern interessiert uns nicht.“

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 13. Mai 2018 at 10:36

    Früher glaubte man, dass “ Grün “ die Farbe der Hoffnung sei.
    Wenn man die „Chaosvereinigung Grüne “ mit deren schon geradezu “ schizophrenen “ Ansichten genau betrachtet, so ist diese Farbe als Ausdruck des Niedergangs und somit als Zeichen der Hoffnungslosighkeit mit solchen Politikern unseres Landes zu werten.
    Man muss sich schon fragen, sind die Bürger unseres Landes nicht mehr im Stande, den hirnrissigen Thesen ein fundamentales kritisches Denken entgegen zu setzen.
    Sind die Leute schon so abgestumpft, dass Sie den “ Staatsfeinden “ und linksextremen Umweltaposteln deren Wahnwitz auch noch für richtig halten ?
    Linksextreme ( Grüne ) sind keinen Deut besser als Rechtsextreme ( NPD ).
    Muss der Karren dieser Kanzlerin und Ihrer Huldiger ( Grüne ) erst vollends an die Wand knallen, bevor man auch noch den “ Verstand “ gebraucht ? Aber dann ist es zu spät.
    Die künftigen Generationen werden noch dafür büßen müssen, dass Sie diesen
    “ Verrückten “ auf den Leim gehen. Es scheint wohl, dass es den Leuten zu gut geht, sodass Sie diese “ arbeitsscheuen Schwätzer “ auch noch bei den Wahlen unterstützen.
    Deutschland war immer ein Land der Dichter und Denker. Denken haben leider viele naive Mitläufer schon längst verlernt.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s