Archive for 16. Mai 2018

Generaldebatte im Bundestag über die „schwarze Null“ Merkel


 

Bierhoff weiß wie „Türken“ als „deutsche“ Fußballnationalspieler ticken


Elitefunktionär des DFB, Bierhoff, zu Özil und Gündogan: „Man muss auch verstehen, wie Türken ticken“ (die für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielen)

DFB Chef Grindel:  „Menschen können Fehler machen, aber wir müssen auch Maß halten. Manches erscheint übertrieben.“

Trainer Löw: „Ich persönlich kann sagen, dass beide Spieler einen sehr guten Charakter besitzen. Beide haben viel für die Integration in Deutschland getan.“

Diese Stellungnahmen zum Verhalten der Fußballer Özil und Gündogan sind typisch für zahlreiche Erklärungen von Politikern, Funktionären und Medien. Sie lassen sich einfach übersetzen. Habt Verständnis für diese Kicker, die können zwar gut fußballspielen, wissen wie man sich gut vermarktet, in den Beinen haben sie es, aber sind sonst eher schlicht gestrickt. Es gilt also die „bunte“ Mannschaft, die auch mit Özil und Gündogan „Respect“ verdient hat.

Nur noch eine regionale Meldung: Vorgestern wieder 14 Autos in Berlin abgefackelt!


Dazu Merkel, Seehofer und Scholz: „Dank der Groko wird Deutschland überall sicherer.“

RBB Zitat:

„Niemand zündet Autos an, wenn ein Polizist daneben steht“

In der Nacht zum Montag sind am Kollwitzplatz im Berlin-Prenzlauer Berg insgesamt 14 Autos ausgebrannt, nachdem Feuer unter drei Fahrzeugen gelegt worden war

 

 

Wann beginnt eigentlich der neue Innenminister Seehofer zu arbeiten?