Generaldebatte im Bundestag über die „schwarze Null“ Merkel


 

Advertisements

10 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 22. Mai 2018 at 16:51

    Dem Autor “ hermannzwei “ möchte man anraten, sich im Fernsehen “ Phoenix “ oder im Internet Bundestagsdebatten anzusehen. Da ist doch klar zu erkennen, dass es den Redner der AfD um die Sache zum Wohle es Bürgers geht, den “ Schwätzern des Machterhaltungskartells “ aber um die Erhaltung der zusammengerafften Privilegien und Pfründe.
    Schaut Euch mal diese Dumpfbacken an, wenn Ihnen von der AfD totales Versagen nachgewiesen wird ? Da heulen Sie heuchlerische auf wie Hunde, welchen man auf den Schwanz gestiegen ist.
    Diese Leute sind eine Zumutung für einen “ arbeitenden Bürger „, eine Eigenschaft welche diese Leute nicht kennen.
    Und was wird von diesen “ alimentierten Schwätzern “ produziert ?
    Ausschuß in den Kremien, falls Sie nicht mit Lobbyisten gerade wieder den nächsten
    “ Coup “ aushandeln.
    Unterstellung ? Eher leider die traurige Realität !
    Bei über 6000 Lobbyisten ist dies auch kaum ein Wunder.
    Bei “ abgeordtnetenwatch “ gibt genug Hinweise zu meiner Ansicht.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Uranus on 18. Mai 2018 at 17:09

    Alice Weidel hat in Teilen ihrer Rede den Pawlowschen Hunden der Altparteien, die nur noch in der Lage sind, eine Reaktion zu zeigen, wenn die im Stammhirn eines Säugetieres angesiedelten niederen Instinkte der Kategorien „Rassismus“ und „Nazi“ angeregt werden, ein Stöckchen hingehalten, über das die dann auch sofort reflexartig gesprungen sind. Die können gar nicht mehr anders. Alle übrigen Teile des Gehirns eines Säugetieres sind bei denen bereits der politisch korrekten Demenz zum Opfer gefallen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 17. Mai 2018 at 15:42

    Wird jetzt das Wort „Kopftuch“ auch verpönt, ähnlich wie Neger?
    Wenn ein Mädchen ein Kopftuch trägt, dann ist es doch ein Kopftuchmädchen oder etwa nicht?

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Posted by AFD-Wählerin on 17. Mai 2018 at 8:44

    Eine ganz tolle Rede von Frau Alice Weidel !!!

    Vielen Dank Frau Weidel.

    Gefällt mir

    Antwort

  5. Posted by hermannzwei on 17. Mai 2018 at 0:21

    So langsam weiß ich nicht mehr, was ich von der AfD halten soll.
    Da wird der Regierung wiedermal „Unfähigkeit“ vorgeworfen.
    Jeder einigermaßen noch denkende Mensch weiß, das diese Regierung Deutschland vorsätzlich ruiniert und nicht aus Dummheit oder Unfähigkeit!
    Warum sagt das im Bundestag keiner der Afd-Abgeordneten?
    Sind die auch schon „Politisch korr.“?
    Ist die AfD mittlerweilen auch nur noch ein Baustein dieses Demokratietheaters?

    Gefällt mir

    Antwort

    • Wir empfehlen nochmals genau hinzuhören. Die AfD Abgeordneten nehmen eine echte Oppositionrolle ein, und zwar jeder individuell für sich. Das ist zunächst erstmal sehr erfrischend.In der deutschen Hoffnungslosigkeit ist diese Partei möglicherweise die letzte Chance, daß sich etwas ändert. Man muß nicht alles zerreden.

      mfg Redaktion des unabhängigen Gesprächskreises „Runder Tisch DGF“

      Gefällt mir

      Antwort

      • Posted by hermannzwei on 17. Mai 2018 at 17:49

        Ist ja alles gut und richtig.
        Ich hatte mir allerdings erhofft, dass hier meine Fragen diskutiert werden.
        Was denken andere hier im Forum, warum die AfD nicht Klartext redet?

        Gefällt mir

      • Wer hören kann, der wird Klartext hören, z.B. heutiger Eintrag.

        mfg rundertischdgf

        Gefällt mir

    • Posted by Uranus on 18. Mai 2018 at 12:02

      Auf jeden Fall wird der klebrige Morast in der versumpften Bude des parlamentarischen Demokratismus der BRD durch die AfD etwas durchgequirlt. Welche Auswirkungen das in der realen Welt haben wird, das muß jeder selbst jeden Tag neu beobachten. Ich kann damit leben, wenn ein Abgeordneter in seinen Reden nicht die Formulierungen wählt, die ich gerne hören möchte. Da ich eine Lösung der anstehenden Probleme sowieso nicht von den Institutionen des BRD-Demokratismus erwarte, egal, wer da gerade an der Regierung sein sollte, kann ich es mir erlauben, die Situation relativ nüchtern zu betrachten, selbstverständlich subjektiv eingefärbt. Uns da sehe ich AfD-Abgeordnete, die im Durchschnitt ein wesentlich höheres intellektuelles und kognitives Niveau haben, als alle anderen Abgeordenten zusammen. Das mag daran liegen, daß sich in der AfD Leute zusammengefunden haben, die etwas zu verlieren haben, das sie sich in ihrem Leben vor der AfD seibst aufgebaut haben, im Gegensatz zu vielen anderen Abgeordenten der Altparteien, die in ihrem Leben noch überhaupt nichts auf die Beine gestellt haben, außer von den Verdiensten Anderer zu schmarotzen. Diesen Verlust des Selbstgeschaffenen möchten die AfD-Abgeordneten gerne auf dem parlamentarischen Weg verhindern, und dagegen ist nichts einzuwenden, im Gegenteil.

      Der deutliche Unterschied der intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten sei beispielhaft an einem Vergleich zwischen dem Grünen Cem Özdemir und dem AfD-Mann Gottfried Curio aufgezeigt. Während Özdemir in seinen Reden wie ein Pulverfaß kurz vor der Explosion Hass, Hetze, Gift und Galle verspritzt und so seinen speziellen eigenen Rassismus pflegt und die grünversiffte Hypermoral über die Menschheit verteilt, trägt Curio unaufgeregt und trotzdem mit Nachdruck die mit vielen Fakten unterlegte Kritik vor, Das halte ich für eine bessere Methode, als Behauptungen aufzustellen, auf die zwar eine Reihe von Indizien hindeuten und die möglicherweise zutreffen, die aber letztlich nicht gültig und schlagend bewiesen werden können. Zwar bin ich ebenfalls der Ansicht, daß Merkel aufgrund einer Anweisung von „ganz oben“ Deutschland vorsätzlich ruinieren muß, vielleicht sogar selber ruinieren will, aber im Deutschen Bundestag, der eine Geschäftsordnung hat und in dem wahrscheinlich auch ein unausgesprocherner Verhaltenskodex gilt – Staatstheater eben – da sollte ein Abgeordneter, zumal von der Opposition, derartige Vorwürfe, die nicht glasklar zu beweisen sind, doch vermeiden.

      Gefällt mir

      Antwort

    • Posted by Maria S. on 18. Mai 2018 at 14:14

      Ich denke mal, dass die Wahrheit die deutsche Bevölkerung schockieren würde. Außerdem wird die AfD dann Beweise für die vorsätzliche Ruinierung vorlegen müssen und da wird es sehr schwierig werden, weil unsere Volksverräter sicherlich vorgesorgt, haben, damit sich nichts beweisen lässt. Der Teufel ist der Meister der Hinterlist und Täuschung.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: