Die Ideologie des Beklopptismus: 1. Bundesweiter solidarischer Kopftuchtragetag (#Kopftuchmädchen)


Wer gestern diesen Kopftuchtragetag vergessen hat, der sollte sich schämen? Man meint ja, daß solche Aufforderungen an alle Frauen (auch Männer – soll auch vorkommen) Satire sei. Die Initiatoren scheinen das aber ernst zu meinen. Zitat aus NEX24:

#Kopftuchmädchen
Solidarisierungsaktion am 30. Mai: Deutschland geht mit Kopftuch auf die Straße

„Ich weiß, wie oft Muslimas auf ihr Kopftuch reduziert werden, die abfälligen Blicke, rassistischen Äußerungen, sie werden als dumm und unterdrückt dargestellt. Sie haben Angst ihr Kopftuch in Deutschland zu tragen. Angst vor schlechten Noten, Angst davor, dass sie keinen Ausbildungsplatz oder Arbeit bekommen, ganz abgesehen von der Angst vor Übergriffen, körperlich und verbal. Und das auf Grund eines Kleidungsstückes?!? Das kann und möchte ich nicht hinnehmen, das ist nicht mein Deutschland!“, so Janßen gegenüber NEX24…………………………………….

Hier können Sie den Wahnsinnstext komplett lesen: https://nex24.news/2018/05/solidarisierungsaktion-am-30-mai-deutschland-geht-mit-kopftuch-auf-die-strasse/

Werbeanzeigen

2 responses to this post.

  1. Was für Deppen.Wann zeigten die Kopftuchtanten mal Solidarität wenn eine Moslema mal wieder umgebracht wurde weil sie nicht nach den Isl. Sitten lebte?

    ps:Fangt alle an Burka zu tragen,was meint ihr wie schnell es verboten wird…

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 31. Mai 2018 at 14:50

    Haben wir denn schon wieder den 1. April?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s