Archive for 14. Juni 2018

Merkel: Mein Kompromiß, „ich bin nur bereit, die Menschen nicht ins Land zu lassen, deren Asylantrag in Deutschland bereits abgelehnt worden ist“.


Diesen Spruch von Merkel mußten wir, meine Frau und ich, heute auf dem Weg zu einer Familienfeier nach Salzgitter, halbstündlich, vom Deutschlandfunk gesendet, ertragen. Für wie dumm hält eigentlich Merkel das deutsche Volk, daß sie ungeniert solch einen Unsinn über die Nachrichten verbreiten kann. Das ist schwerlich zu ertragen, es sei denn man greift auf den tschechischen Präsidenten Zeman zurück, der meinte, Deutschland wird von „Idioten“ regiert.

J.H.

Advertisements

Seehofer mit einem Rest von Selbstachtung?


Er weigerte sich an Merkels Integrationsgipfel teilzunehmen, weil er sich nicht von Migranten nicht in die Nähe von Nazis rücken läßt. Merkel hat dagegen keine Hemmungen, sich mit solchen Leuten und radikalen Muslimen an einen Tisch zu setzen. Statt Seehofer sitzt nun Frau Ataman auf dem „Integrationsgipfel“ neben Merkel.

Meinung auf Twitter:

Eva Kahlmann

MERKE: Merkel setzt sich selbstverständlich mit einer widerlichen anitdeutschen Verleumderin an einen Tisch, nicht aber mit dem deutschen Innenminister. Sie hat ihre Wahl getroffen.

tagesschau.de
Zum ersten Mal wird ein Bundesinnenminister nicht am Integrationsgipfel…
%d Bloggern gefällt das: