Merkel, wer dauernd von europäischem Recht redet, der muß daran auch gemessen werden!


hat retweetet

bricht Abkommen, sagt aber: Recht bricht . durch von . klebt an ihrem Stuhl. Es reicht treten Sie zurueck!

Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 13. August 2018 at 7:57

    Die rechtsbrechende “ Lügenkanzlerin mit der Pinochionase verscherbelt wohl ungehindert unser Land. Wann endlich wird diesem schon unerträglichem Treiben ein Ende gesetzt. Gäbe es nicht das Feindbild in Form der AfD welches man nicht kaputt machen kann, dann würde unser Land zum Fraße für alle “ verkrachten “ EU- Staaten vorgeworfen.
    Aber bei dieser Frau ohne jeglichem Anstand gegenüber uns Bürgern ist wohl schon längst nichts mehr Gutes für Deutschland zu erwarten.
    Aber die Speichellecker werden um Sorge um die eigenen Posten und Pfründe Ihr bedingungslos bis zum unausweichlichen Ende folgen.
    Hoffentlich kommt dieses Ende wirklich bald. Es ist bereits eine Minute vor zwölf.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Uranus on 15. Juni 2018 at 11:30

    „Europäisches Recht steht über dem deutschen Recht“

    Das ist eine satte Falschbehauptung. Wenn dem so wäre, gäbe es de facto ja bereits die Vereinigten Staaten von Europa. Das ist zwar eines der Ziele der internationalen Eliten, aber soweit ist es bisher dann doch noch nicht gekommen. Dabei ist Merkel selbst es, die die Beweise für die o.g. Falschbehauptung gleich auch noch mitliefert. Einer der Beweise ist Merkels permanenter Bruch europäischen Rechts während des derzeit noch laufenden Umvolkungsprojektes, wie oben im Artikel angeführt.

    Ein weiterer glasklarer Beweis, sogar schriftlich fixiert, ist die grundsätzlich, dauerhaft und konsequent praktizierte Verschärfung, Verdrehung und Umdeutung der EU-Richtlinien und -Verordnungen bei der Umsetzung in die nationale deutsche Gesetzgebung. Regelmäßig hat hier Merkel als Hauptverantwortliche der bundesdeutschen Regierung die nationale Gesetzgebung der BRD gegenüber den EU-Vorgaben zum Nachteil der Bevölkerung vollkommen unnötig verschärft und damit sehr markant über das erhoben, was mit den EU-Vorgaben eigentlich beabsichtigt war.

    Die Beweise sind leicht zu führen. Dazu müssen nur die Originaltexte der EU-Vorgaben mit dem verglichen werden, was in der bundesdeutschen nationalen Gesetzgebung daraus gemacht wurde. Zwar bin ich kein Freund des Bürokratiemonsters EU, aber der Fairness halber sollte doch auch einmal erwähnt werden, daß, was die Umsetzung der EU-Vorgaben in nationales bundesdeutsches Recht anbelangt, die EU in diesem Punkt oft zu unrecht gescholten wurde. Hier hätte die Regierung der BRD mit Merkel an der Spitze sehr viel stärker als die EU gescholten werden müssen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 15. Juni 2018 at 7:24

    Klar misst Diktatorin Merkel mit zweierlei Maß. Halt immer so, wie es ihr in den eigenen Kram passt. Der Dummmichel merkt es sowieso nicht.
    Dass es keine europäische Lösung bei der Flüchtlingsfrage gibt, ist doch schon seit dem Jahr 2015 offensichtlich.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: