Archive for 17. Juni 2018

Geithain: Am 17. Juni 1953 wurde Eberhard von Cancrin ermordet!


Jedes Jahr geben wir an dieser Stelle am 17. Juni den durch Kommunisten ermordeten Deutschen ein Gesicht. Wir erinnern auch in diesem Jahr an Eberhard von Cancrin.

17. Juni, Tag der Deutschen Einheit

Der Arbeiter Eberhard von Cancrin wurde von den SED Schergen und Sowjets von einem Lastwagen gezerrt und ohne jedes Verfahren auf einer Mülldeponie erschossen. Seine Frau und seine Kinder, die in der kleinen sächsichen Stadt Geithain wohnten, wußten nicht warum der Ehemann und Vater nicht mehr nach Hause kam.  Zum 17. Juni!

http://www.17juni53.de/tote/crancin.html

Werbeanzeigen

Sicherheit im Merkelstaat


Das sieht dann die „Kunstfreiheit“ so (Fundsache auf Twitter).

hast retweetet

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat ihre Ermittlungen zu umstrittenen Textzeilen der Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang eingestellt. Die Texte würden dem Genre „Gangsta-Rap“ gerecht und sind damit nicht strafbar. Es gelte die Kunstfreiheit.

Oben: Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang. Text: "Ey, ich komm' in dein Wohlstandsviertel mit dem Wagen voll Rauschgift | Und ein Monat nachdem die letzte Ladung verkauft ist | Gleicht die Gegend zunehmend afrikanischen Townships | Oder Lagern in Auschwitz." Unten: Flagge von NRW. Text: "Wesensmerkmal des 'Gangsta-Rap' ist nun einmal die Glorifizierung von Kriminalität und Gewalt.", Staatsanwaltschaft Düsseldorf

Wer das Wort Asyltourismus verwendet, der begeht Tabubruch (oder doch nicht?)


Twitternachrichten:
hat retweetet

1978 benutzte der SPD Politiker Bühling das Wort „Asyltourist“ im Bundestag. Sein CDU Kollege Olderdog sprach 1985 von . Dennoch sprechen Journalisten und Politiker von einem „Tabubruch“. 🧐 Quelle:

Von Storch: Nur eine Nation, die ihre Grenzen kontrollieren kann, ist eine Nation!


Bundestagsdebatte:

 

Merkel: 14 Tage Zeit für eine europäische Lösung?


hast retweetet

Italienische Häfen sind zu und bleiben zu. Die französische Grenze zu Italien ist zu. Ungarn ist zu. Österreich ist zu. Nur Deutschland ist auf Merkels Sonderweg. Noch. Am Ende siegt die Vernunft. Am Ende gilt: wirkt.