DGB karrt Demokratiefeinde zusammen, um den Parteitag der AfD zu behindern!


Mit Bussen karrt der DGB Demonstranten aus ganz Deutschland gegen den ordentlichen Parteitag der AfD zusammen. Ob die Gewerkschaftsfunktionäre schon gemerkt haben, daß sie damit ihre Mitglieder gegen die größte demokratische Opposition im Bundestag aufhetzen.

Merkels Demokratie-Landschaft noch Fragen ? Bezahlt von Mitgliederbeiträgen ?

3 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 23. Juni 2018 at 15:32

    Wieder einmal typisch für diese roten Ochsen. Den nächsten Aufruf zum „Protest“ werden wohl die Amtskirchen, gefolgt von Linken und den weiteren sog. „Demokraten“ starten. Schade, dass ihnen immer wieder Schafsauftriebe mit den Schlachtrufen „Hinterdeppendorf ist bunt“, „Vielfalt“, „Deutschland verrecke“ o.Ä. gelingt. Die missbrauchten und meist jugendlichen Schafe können einem leid tun. Aber dass es immer noch so viele sind, ist bedauerlich.

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 23. Juni 2018 at 8:23

    Die Gewerkschaftler können nun sehen, wie der DGB die Mitgliedsbeiträge der Mit-
    glieder mißbraucht. Deshalb würde sicher nicht nur ich aus diesem “ Heuchlerverein “ austreten.
    Die Beiträge sind sicher nicht dafür vorgesehen, um “ Hetze “ gegen den politischen Gegner zu finanzieren.
    Da zeigt es sich auch, welche “ Antidemokraten “ in der Führungsriege dieses “ links-orientierten Heuchlervereins “ das Sagen haben.
    Müssen sich die Gewerkschaften als “ blöde Ochsen “ vor den Karren des “ Versager-kartells “ ( Altparteien ) spannen lassen, weil diesen Politikern die hirnrissigen Hetz-parolen ausgegangen sind ?

    Wenn jemand sich ganz gleich wo auch immer an einer Demonstration beteiligen will,
    so soll Er dies aus der eigenen Tasche bezahlen, aber nicht durch diese “ unver-schämte Veruntreung “ von Mitgliedsbeiträgen.
    Hier zeigt es sich wieder, wozu dieser “ verlogene “ Verein aufgestachelt von inkom-petenten Politikern schamlos Geld veruntreut.
    Ein unübersehbarer Beweis, mit welcher Skrupellosigkeit Schindluder mit Beiträgen betrieben wird. Sicher sind viele Beitragszahler Anhänger oder gar Mitglieder der AfD.

    Werden diese Leute gefragt, ob Sie gegen Ihren Willen die “ Hetze “ aus Ihren Beiträgen zu unterstützen bereit sind ?

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 23. Juni 2018 at 7:25

    Die Schariapartei SPD ist hier der Drahtzieher und die scheinheilige CSU trägt diese Missstände wohlwollend mit. Dem dummen Volk präsentieren sie sich dann als die echten Demokraten.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s