Die Berichterstattung über die Zustände in Cottbus im ARD


Die heutigen Nachrichten im ARD über einen Besuch von Steinmeier in Cottbus sind eindeutig Meinungsmache.

3 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 24. Juni 2018 at 9:33

    Was will man vom aus dem Kanzleramt „gelenkten Staatsfernsehen “ auch an Realität und somit “ ehrlicher und unverfälschter “ Berichterstattung erwarten ?
    Sieht ganz so aus, als wären die Schergen der Ex- DDR wieder auferstanden.
    Die Talkshows sind ein “ politisches Diffamierungsprogramm “ gegen die AfD, so wie es dort an der Tagesordnung gegen den “ Klassenfeind “ war.
    Dem “ Staatsfernsehen “ muss man schon zugestehen, dass Sie stets heimlich ver-suchen, “ Hetze “ fein verpackt an den Zuschauer zu bringen.
    In Bayern nennt man so etwas “ Hinterfotzigkeit “ !
    Aber es ist auch ersichtlich bei den steigenden Umfragewerten für die AfD, dass die Leute sich immer weniger vor den Karren der “ Diffamierungsindustrie “ spannen lassen und sich vermehrt der AfD zuwenden.
    Die von den Altparteien bis zum Erbrechen betriebene “ Scheinheiligkeit und Selbst-beweihräucherung “ entpuppt sich immer mehr als kläglicher Versuch sich besser zu stellen, als man in Wirklichkeit ist. Alles Wölfe im Schafspelz.
    An Ihren Treiben erkennt man, dass Hetze gegen den politischen Gegner Ihre ganze Kraft benötigt, sodass Politik “ f ü r “ den Bürger nicht mehr möglich ist.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by AFD-Wählerin on 23. Juni 2018 at 17:21

    Wenn die „öffentlich-rechtlichen Sender“ angebliche Fakten berichten, sind diese einfach ins Gegenteil zu verkehren und schon weiß man, was los war. Wird also über angebliche „fremdenfeindliche Übergriffe“ berichtet, handelt es sich in Wirklichkeit um Übergriffe von Ausländern auf Einheimische. Und so weiter…

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  3. In der Innenstadt gibt es Alkoholverbot? Ich dachte Ramadan wäre schon rum. Aber gerade fällt mir ein, dass im Islam ja immer Alkoholverbot ist. Ich Dummerchen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: