Archive for 25. Juli 2018

Wie ARD den Verfassungsschutzbericht zur Hetze mißbraucht (#ausgehetzt)


Dieser ARD Journalist nennt seine Hetze im Öffentlichen Fernsehen einen Aufruf an die Zivilgesellschaft.

Unser Leser Breitmeier zu den Grünen und ihr „Stimmvieh“.


Es verwundert nicht nur unsere Leser, warum den Grünen immer wieder Wähler auf den Leim gehen. Unser Leser Adolf Breitmeier beschreibt dieses „Verhalten“ mit wenigen Worten in seinem Leserkommentar.

 

 

„Wenn Grüne sagen, dass Waldrodung gut für die Umwelt ist, weil Land versiegelt und die Vogelwelt und Fledermäuse geschreddert werden, dann kann das nur RICHTIG sein. Und wenn ein Handwerker mit seinem Diesel in eine Stadt einfährt (anstelle von Bio-10-Sprit, für den ganze Wälder abgeholzt und durch Palmen ersetzt werden, wobei Hunderttausende von Tieren sterben) ist auch das gaaaanz schlimm. Grüne haben immer RECHT, und das Stimmvieh wählt sie.“

Grüne Umweltministerin: Wald muß weichen, um das Klima zu schützen.


AfD Abgeordneter informiert:

Idiotie par excellence. Umweltministerin wird Umweltzerstörerin,holzt urwüchsigen Märchenwald der in für ab. Begründung: muss weichen,um zu schützen.

%d Bloggern gefällt das: