Neue Kampagne der „Gutmenschen“: #Seebrücke für die ganze Welt nach Deutschland!


Die linke Szene braucht jeden Tag eine neue Kampagne. Gott sei Dank lassen sich nicht alle Deutschen von dieser „Ideologie des Idiotismus“ anstecken.

✊🏽 WIR WERDEN NICHT STOPPEN! WIR ALLE SIND DIE & WIR SIND VIELE! Unfassbar, wie viele neue Aktionen und Demos uns täglich mitgeteilt werden 😱🧡 Wir werden das Sterben beenden und sichere Fluchtwege erkämpfen! Macht weiter! Bleibt aktiv! Steht auf!

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 2. August 2018 at 11:40

    Die Einwanderungsindustrie findet hauptsächlich deshalb so viele Mitmacher, weil dort für Otto Normalverbraucher unvorstellbar gigantische Mengen an Steuergeldern umverteilt werden. Diejenigen, die davon profitieren, und das sind nicht wenige, werden jetzt und künftig alles daran setzen, diese (noch) kräftig sprudelnde Quelle für nahezu leistungslose Einkommen nicht versiegen zu lassen. Deshalb werden sie nicht aufhören, ihre Mäuler weit aufzureißen, sich als gute Menschen zu inszenieren, ohne wirklich etwas zu tun. Deshalb werden sie auch weiterhin genau die Werte leben und für alle sichtbar öffentlich präsentieren, die sie so gerne auf die von ihnen so verhassten Kapitalisten projizieren, nämlich Gier, Geld und Macht.

    Aber auch hier gilt, was immer gilt, wenn Gutmenschen das Maul aufreißen: Sie nutzen nicht ohne Anflüge von Panik und Verzweiflung die immer noch starke mediale Macht des politisch korrekten Systems, um ihre eigene Position als stärker und mächtiger erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich ist.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Sicherungsbrand on 2. August 2018 at 5:17

    Da muß der ganze öffentliche Dienst wieder antreten, sonst fallen die in Ungnade im System.
    „Jawoll, wir haben wieder gegen euch dummes Volk gewonnen!“, heißt’s dann nach den Demos wieder, und der autoritätshörige Systemling ist wieder zufrieden. Schließlich gewinnt er mit Europa jeden Tag gegen die Nazis.

    Liken

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 2. August 2018 at 12:26

      Tja, wenn der öffentliche Dienst nicht mitspielt, bekommt er Probleme mit der Karriere und wird sogar im schlimmsten Fall entlassen. Nord-Korea ist nicht mehr weit.
      Degeneriertes Deutschland!

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: