Wo finden sich die Rassisten, in der Türkei oder Deutschland?


Fundsache, ein Blick auf die Zahlen müßte manchen Politiker wachmachen. Das Aufwecken von Ignoranten und Dummköpfen ist aber nicht einfach.

Anteil der Christen an der Bevölkerung in der Türkei im Jahr 1914 lag bei 20 %. Heute sind das 0,2%. Anteil der Muslime in Deutschland im Jahr 1914 lag bei 0 %. Heute sind das 10%. Und wir sollen die Rassisten sein? Verkehrte Welt für türkische Faschisten und Islamisten.

Werbung

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 5. August 2018 at 8:45

    Zu diesem Thema mal eine genaue Analyse:
    Der “ Präsidentenhuldiger “ Özil “ beschuldigt besonders den DFB des Rassismus.
    Auch wenn ich die Postenjäger in dieser Organisation für größtenteils inkompetent halte, so geht dieser Vorwurf wegen dieser konkreten Anschuldigung entschieden zu weit.
    Weiß überhaupt dieser Ballkünstler was Rassismus ist ? Ist dazu auch nicht fähig.
    Dann soll er sich das “ unmenschliche “ Treiben des Despoten vom Bosporus gegen-über den Kurden ansehen. Dies ist Rassismus in seiner schlimmsten Form.
    Weil sich dieses zurecht stolze Volk nicht versklaven lassen will, wird es gnadenlos unterdrückt und bekämpft. Wenn man so “ kriminell “ gegenüber anderen mißliebigen Menschen vorgeht ist man das klassische Beipiel eines erbärmlichen Rassisten.
    Wenn dieser in England lebende Millionär auch nur noch einen Funken Anstand hat, so wäre Ihm geraten, nie wieder einen Fuß auf unseren deutschen Boden zu setzen.
    Wenn man z.B. die Grünen und Linken verbieten ließe, so wäre dies sicher kein Rassis-mus, sondern eine “ Wohltat “ für uns Bürger.
    Diese beiden Parteien sind rassistisch, weil Sie mit allen meistens “ unerlaubten “ Hetzkampagnen gegen die AfD hetzen.
    Wenn man von Hetze spricht, so sollte man selber nicht als negatives Beispiel fungieren.
    Leider sind noch entschieden zu viele Bürger deutlich ausgedrückt “ zu blöd „, um endlich zu erkennen, welche Wölfe im Schafspelz in diesen Parteien Ihr Unwesen treiben.

    Like

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: