Archive for 18. August 2018

Meinungs- und Kulturfreiheit heute in Deutschland


Kurznachricht:

Die Leipziger Galerie Kleindienst trennt sich nach 13 Jahren Zusammenarbeit von Axel . Der Grund: Auf Facebook hatte der Künstler die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel kritisiert und angedeutet, die wählen zu wollen. 🤐

Seehofer: „Bei Migration Spurwechsel notwendig“


Aus Asylanten und Illegalen sollen legale Fachkräfte gemacht werden. Ein Einwanderungsgesetz soll noch darüber hinausgehen. Merkel, Seehofer, Scholz, Nahles wollen weiter einen Zustrom nach Deutschland. Unterstützung erhalten dabei SPD und Unionsparteien von den Grünen und der FDP. Es fehlen übrigens keine akademische Fachkräfte (allein an den Hochschulen Deggendorf und Landshut werden rund 12 000 Studenten ausgebildet). Richtig ist, daß Hilfskräfte auf dem Bau und in der Pflege fehlen. Wenn in Deutschland gezielt und nach dem Bedarf richtig ausgebildet wird, anständige Löhne gezahlt werden, dann bedarf es keine Massenzuwanderung aus Afrika, denn darauf laufen die Pläne der Merkel Regierung hin. Wagenknecht, „Die Linke“, fordert ebenfalls Ausbildung von eigenen Fachkräften, AfD lehnt den Spurwechsel kategorisch ab und sieht darin einen weiteren schweren Fehler der Migrationspolitik.

„Deutschland muss seine Fachkräfte selbst ausbilden“, sagte Wagenknecht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Dass es in Wahrheit darum geht, die Schleusen noch weiter zu öffnen, belegt die von SPD und Teilen der CDU aufgebrachte Forderung nach einem „ der abgelehnten Asylbewerbern ein reguläres Einwanderungsverfahren ermöglichen soll. ➡️

 

%d Bloggern gefällt das: