Grüne begeistern sich für das islamische Opferfest


„Wir wollen, dass in diesen vier Jahren jede Biene und jeder Schmetterling und jeder Vogel in diesem Land weiß: Wir werden uns weiter für sie einsetzen!“ Zitat von Schade, dass das anscheinend nicht für Ziegen, Rinder oder Kamele gilt….

4 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 24. August 2018 at 11:36

    Wenn die Grünen – und Außenminister Maas – sich da mal nicht die eigene Kehle durchschneiden. Die Grünen – und Außenminister Maas – können sich offenbar gar nicht vorstellen, daß sie mit dem Wunsch für ein „gesegnetes“ Opferfest den Muselmanen einen praktisch nur in der christlichen Tradition vorkommenden Begriff entgegenschleudern, was die Muselmanen ihrerseit als tödliche Beleidigung auffassen könnten. Die Grünen – und Außenminister Maas – sind offenbar so naiv, sich nicht vorstellen zu können, daß sie als Kuffar, also als Ungläubige in den Augen der Muselmanen, mit ihrer geheuchelten Anbiederung an den Islam und an die Gepflogenheiten der Muselmanen nur deren Ekel und Verachtung hevorrufen könnten.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 24. August 2018 at 7:49

    Was will man von diesen Stimmenjägern auch anderes erwarten ?
    Wenn es um Stimmen geht, dann tanzen diese “ linkpopulistischen “ Heuchler auch mit dem Teufel.
    Denn aus “ wirklicher “ Menschenliebe setzen sie sich doch nicht so für die “ Sozial-migranten “ aus aller Welt ein. Mit dieser Schleimerei zeigen sie doch, wie minderwertig und verdorben ihre Denkensweise in Wirklichkeit ist.
    Besonders schlimm ist auch, dass so viele naive, nein man muss schon sagen politisch verblödete Leute der Lügenideologie dieser “ Deutschlandfeinde “ auf den Leim gehen.
    Wer sich wirklich als “ Deutscher “ fühlt und auch so denkt, wird niemals diesen desolaten Haufen wählen. Denkunfähige Leute schon.
    Bin auch gespannt, wann die Grünen das Wahlrecht für jeden “ Sozialhilfeasylanten “ fordern ? Dies ist doch deren wahres Ziel um an die Macht zu kommen, da man von Analphabeten doch keine politische Bildung erwarten kann.
    Diese wollen doch nur Wohlstand ohne Gegenleistung, was ihnen auch von den Grünen im Übermaß vorgelogen wird.
    Billiges Stimmenvieh durch die linksextreme Hintertüre.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by AFD-Wählerin on 23. August 2018 at 15:46

    Das ist ja wieder mal typisch für die Grünen, die auch gerne auf Blutspuren die Mohammedaner anschleimen. Was tut man nicht alles für deren Wahlstimmen. Ich schätze, dass inzwischen an die 10 % des Stimmenanteils der Grünen von Mohammedanern stammen. Die SPD versucht sich ebenfalls als mohammedanische Migrantenpartei, die CDU steckt noch in den Anfängen. Die Grünen haben diesbezüglich offenkundig die Nase vorn.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: