Tichys Einblick fragt, „ist die SPD verfassungsfeindlich?“


Fundsache auf Youtube:

 

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 4. September 2018 at 9:06

    Herr Tichy war in diesem Gespräch super.
    Es war wirklich höchst erfreulich, dass ein geachteter Fachmann so genau analysiert hat, was besonders in Chemnitz schief gelaufen ist.
    Er brachte auch klar zum Ausdruck, wie die Justizministerin Barley und auch Bundes-präsident Steinmeier in beschämender parteipolitischer Weise Ihr Amt “ mißbrauchen „.
    Herr Steinmeier beweist mit seiner Unterstützung für linksradikale “ Gröler „, dass Er höchst ungeeignet für sein Amt ist.
    Frau Barley kann man nur noch als höchst “ inkompetent “ bezeichnen und Sie ist auch eine Zumutung für uns Bürger.
    Herr Tichy zeigte klar auf, dass diese Personen Ihre parteipolitischen Interessen klar über den eigentlichen Zweck Ihres Amtes stellen.
    Man muss dies als “ Amtsmißbrauch auf höchster Ebene “ bezeichnen.

    Beide übersehen bewusst, dass es doch “ kriminelle linksextreme Horden “ und nicht angebliche Neonazis waren, welche die SPD- regierte Stadt Hamburg beim G 20- Gipfel verwüstet haben.

    Die SPD wird erfreulicherweise immer mehr bei den nächsten Wahlen ein Desaster erleben, da kann Frau Nahles Ihre große Klappe noch so weit aufreissen.
    Heraus kommt sowieso nur blöders Geschwätz.

    Zu den stetigen Hasskampagnen der Medien gegenüber fällt mir noch ein Vergleich ein, welcher wohl jeder normalen Hausfrau nur zu gut bekannt ist:
    Wenn man Wollsocken stetig zu heiß wäscht, so schrumpfen diese immer mehr, sodass man sie dann nicht mehr anziehen kann.
    Genauso ist es mit den dauernden Hasstiraden der Medien und Versagerparteien
    gegen über der AfD.

    Die Bürger haben es satt, dass diese Hetzer immer wieder entgegen jeglicher Vernunft, Anstand und Charakter unterhalb der Gürtellinie gegen die AfD hetzen.
    Dadurch ergibt sich eine immer größer werdende Verdrossenheit, gegenüber den dau-ernden verlogenen eigenen Lobgesängen der Verliererparteien.

    Also ist das Ergebnis: Die Leute wenden sich besonders von der SPD ab, weil deren
    stetiges Werfen mit Dreck nicht mehr ankommt.
    Wer nur noch diffamieren und diskriminieren kann statt Politik für den Bürger zu machen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

    Besonders die Bürger in Chemnitz haben es gestrichen satt, sich noch länger von den
    Versagern in der Politik länger “ verarschen “ zu lassen.
    Wer gute Politik macht, braucht auch keine Demonstrationen gegen sich zu befürchten.
    Der geifernde von den Medien hofierte “ linke Abschaum “ wird sich auf die Dauer nicht durchsetzen können.

    Nicht wer am Besten lügt und betrügt wird von den Bürgern akzeptiert, sondern wer sich erkennbar noch für die “ deutschen steuerzahlenden “ Bürger einsetzt wird der Gewinner der Zukunft sein. Kann noch etwas dauern, aber dies kommt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s