Volk oder Bevölkerung


Feststellung auf Twitter!

Der Begriff „Volk“, der Identität impliziert, ist ein Stachel im Fleisch der Regierenden, die ihn deshalb durch den Begriff „Bevölkerung“ ersetzen wollen – eine Bevölkerung, die sich aus Leuten, „die schon länger hier leben“, und solchen „mit Migrationshintergrund“ zusammensetzt.

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 22. September 2018 at 10:22

    Die Verrückten wollen ja den Einheitsmöönschen schaffen, deshalb müssen sämtliche Nationen abgeschafft werden.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Uranus on 22. September 2018 at 1:34

    Es ist durchaus sinnvoll, zwischen Volk und Bevölkerung zu unterscheiden. Wohlgemerkt, zu UNTERSCHEIDEN, nicht einen Begriff durch den anderen zu ersetzen. Es gibt in einem Land nämlich beides, Volk UND Bevölkerung, was nicht dasselbe ist. Zum Volk gehört nicht jeder, der in einem Land lebt, zur Bevölkerung hingegen schon. In einem Land können zuweilen sogar mehrere Völker leben, die sich untereinander noch nicht einmal grün sein müssen. Es hängt also von der beabsichtigten Aussage ab, welcher der beiden Begriffe der jeweils angemessene ist.

    Deshalb ist der Hinweis von Norbert Bolz nur dann zutreffend, wenn die Regierenden oder wer auch immer den Begriff Volk tatsächlich durch den Begriff Bevölkerung ersetzen wollen. Falls aber die Regierenden von der Bevölkerung sprechen und sie meinen damit auch die Bevölkerung, dann wäre es unsinnig, ja sogar falsch, von Volk zu sprechen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: