„Populismus“ als Totschlagargument


Fundsache auf Twitter:
  hat retweetet

Kritik an der Regierung kann schon ein Einstieg in den sein. Diese Zuspitzung aus einer Studie der zeigt: Wer vor Populismus warnt, singt oft ein Loblied auf die Herrschenden. über Populismus als Totschlagargument.

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 6. Oktober 2018 at 9:26

    Es ist wie immer. Handelt es sich um Links-Populuismus ist er gut, handelt es sich um Rechts-Populismus ist er schlecht.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s