Die Ideologie des Idiotismus ist mal wieder unterwegs: Weg mit Namensschildern, Berliner Polizei rappt gegen rechts!


T-Online (Zitat): Die Diskussion um die Namen von Mietern auf Klingelschildern hat jetzt auch Deutschland erreicht. Datenschützer verlangen die ausdrückliche Zustimmung von Mietern. Ohne diese dürfe kein Name aufs Klingelschild. Hunderttausende von Namensschildern müssen entfernt werden.

 

Wer wohl dahinter wohnt?

 

  hast retweetet

„Hey Alda, isch bin bei der Berlina Polizei. Escht geil, Alda. Isch bin gegen Haß und Ausgrenzung und dein Ghetto-Homie.“

Dazu auch der Text in „Junge Freiheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: