Lasst uns Tausende von Seebrücken bauen


Für die ganze Welt ist in Deutschland noch Platz! Anhören, die Gedanken sind frei!

5 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 19. Oktober 2018 at 20:10

    Mein erster Satz war zy´nisch gemeint oder sarkastisch. Der zweite, die Frage war eine Utopie, denn sie würde selbst dann nicht anders handeln (sogar wenn sie ,,normal“ dächte), weil sie genau das will. was Sie, hermann2, ausgeführt haben.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 18. Oktober 2018 at 14:47

    Wie viele von den armen Menschen nimmt sie persönlich auf, sorgt für sie (und natürlich auch für deren zu erwartende Kinder)? Da würde sie ganz schnell anders denken!!

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by hermannzwei on 19. Oktober 2018 at 2:52

      Ihr Denkansatz ist schlechthin verkehrt.
      Es geht hier einzig und allein um die Zerstörung des deutschen Volkes und dessen Kultur.
      Warum sollte sich diese Frau um von Ihnen als arme Menschen bezeichnete Asylforderer kümmern?
      Es genügt doch, wenn Sie als Steuerzahler für diese, Sie nennen es vielleicht Asylanten, ich sage es sind zu 95 % Wirtschaftsflüchtlinge, aufkommen (müssen).
      Diese Frau denkt nicht im Traum daran, für die von Ihnen s.g. armen Menschen etwas zu tun.
      Das geht schon Mangels Masse nicht. Solche Forderer wie diese Frau leben doch selbst vom Sozialsystem, also von unser aller Steuern.
      Werden Sie endlich wach!

      Gefällt mir

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: