Archive for 19. Oktober 2018

Grüne: Es mangelt am Mangel, deshalb müssen wir Problem importieren.


Fundsache: Meinungsäußerung von Prof. Bolz auf Twitter!

Das Erfolgsgeheimnis der Grünen: Weil es uns so gut geht, mangelt es uns an Mangel – und deshalb erfinden und importieren wir Probleme.

Noch keine Eselkarren in Dingolfing gesichtet, weil AfD dort zweitstärkste Partei wurde!


Es ist durchaus vorstellbar, daß angesichts des Wahlergebnisses der offenen feinen Wohlfühlgesellschaft in München bald Eselkarren und Pferdekutschen in München den Verkehr beleben. Der Chef der Grünen, Habeck, sieht Auftrag zur Veränderung.

Mit den Grünen zurück in die Kreidezeit – das wird ein Spaß!

Hessen: Grüne holzen alten Märchenwald ab. Das Thema verschweigen Parteien und Medien im Wahlkampf!


Grüne in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen – Teile des Naturparks sollen Windrädern weichen. Während sich die Grünen landauf, landab immer noch als Partei des ökologischen Gewissens, als Inbegriff des Naturschutzes verkaufen, haben sie in Regierungsverantwortung wenig Skrupel im Namen der Energiewende jahrhundertealte Baumbestände abholzen zu lassen. Im nordhessischen Naturpark Reinhardswald sollen Windräder errichtet werden, die schwarz-grüne Landesregierung forciert dies. Doch Widerstand bricht sich