Wenn es um die Macht geht, dann paktieren Grüne und SPD auch mit Linksextremen!


Politiker von Grünen und SPD schließen Linksbündnis in Hessen nicht aus

berichtet das Handelsblatt!

Immer schon vereint. Linksextreme zusammen mit Grünen und SPD gegen AfD in Deggendorf. Auf dieser Veranstaltung sprach übrigens der Staatssekretär Pronold von der SPD. Berührungsängste haben die noch nie gehabt. Deshalb ist dieses Vorhaben in Hessen, über das hier das Handelsblatt berichtet, nichts Neues.

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 24. Oktober 2018 at 12:57

    Grüne und SPD SIND Linksextreme! Ein Paktieren mit ideologischen Brüdern im Geist ist immer naheliegend. Sogar CDU, CSU und FDP sind Linksextreme und somit ebenfalls ideologische Brüder im Geist, wenn das tatsächliche Handeln und Nichthandeln dieser Parteien zur ideologischen Einordnung zugrunde gelegt wird und nicht das, was im Parteiprogramm steht. Es ging niemals, zu keiner Zeit in der Geschichte der parlamentarischen Parteiendemokraturen um so etwas wie das »Allgemeinwohl«, schon allein deshalb nicht, weil niemals konkret definiert wurde, was das eigentlich sein soll.

    Deshalb, wie auch immer die Stimmenverteilung in Hessen aussehen mag, es wird auch dort, genau wie in Bayern, trotz des Einzugs der AfD in den hessischen Landtag, auf ein »weiter so« hinauslaufen. Ob der Ministerpräsident dort künftig Bouffier oder Al-Wazir heißt, ist vollkommen ohne Bedeutung.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: