Energiewende: „End of Landschaft“


Den Wahnsinn der Energiewende haben auch wir hier schon mehrmals angesprochen, z.B. die Zerstörung der Börde oder das Zerschlagen der Höhenzüge im Bayerischen Vogtland mit Schneisen für riesige Windkraftanlagen. Jetzt fanden wir diesen Beitrag von Jörg Rehmann mit dem Titel „End of Landschaft“ im Internet. In einem Dokumentarfilm zeigt er wie diese sogenannte Energiewende unsere Heimat zerstört. Der Film läuft bereits in einigen Kinos. Sehenswert.

https://joerg-rehmann.de/blog/2018/09/19/end-of-landschaft/fB

 Der Horizont der Börde!

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 26. Oktober 2018 at 10:33

    Die sogenannte Energiewende zerstört nicht nur geografische Orte, die für manche dort lebenden Menschen Heimat bedeuten, sie zerstört nicht nur Lebensräume für Tiere und Pflanzen, sie zerstört darüber hinaus stückweise den Planeten Erde.

    Welcher Beweise bedarf es noch, um zu erkennen, daß die wahnsinnig gewordenen Ideologen aus dem linksgrünen Milieu nicht davor zurückschrecken, zur Durchsetzung ihrer kranken Ideologien und mörderischen Traumwelten dazu bereit sind, ALLES zu opfern, auf das sie irgendwie Zugriff zu haben glauben?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s