AfD belebt Bundestag mit hochqualifizierten Abgeordneten: Pressekonferenz zum Migrationspakt!


Die AfD Abgeordneten im Bundestag zeigen durch ihre Beiträge, daß sie hochqualifiziert sind. Sie sind hochgebildet und alle haben in ihrem Beruf vor ihrem Einstieg in die Politik ihren Mann bzw. ihre Frau gestanden. Deshalb auch der Hass gegenüber diesen Konkurrenten der „alten“ Berufspolitiker. Diese kleben an ihren Sesseln. Intellektuell haben diese den Abgeordneten der AFD wenig entgegenzusetzen. Die Altparteien haben zwar noch die Medien auf ihrer Seite, aber das Internet und auch Nischen in den Rundfunk- und Fernsehanstalten, wie z.B. Phönix, ermöglichen eine andere Wirklichkeit gegenüber der veröffentlichten Meinung. Die beruflichen Biografien z.B. der Grünen und vieler SPD Politiker sind eher jämmerlich.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 8. November 2018 at 18:35

    Der UN-Migrationspakt macht aus der „Herrschaft des Unrechts“ ganz einfach internationales Recht. Das, was längst (illegale) Realität ist, wird internationales Recht. Hierzulande werden längst etwa Kinder- und Vielehen anerkannt und alimentiert. Jeder Neubürger genießt alle Zuwendungen des Sozial- und Gesundheitssystems. Wer damit nicht einverstanden ist, wird aufgefordert, das Land zu verlassen, wird als Rassist oder Nazi diffamiert. Die etablierten Medien verkünden unermüdlich die Segnungen durch „geschenkte Menschen“. Ganz gewiss wird die Bundesregierung den Pakt unterzeichnen, denn damit ist ihre Herrschaft des Unrechts urplötzlich internationales Recht, dem sich alle zu beugen haben. Ganz toll und perfide eingefädelt. Glückwunsch an die Bundesregierung, die Umvolkung nimmt nun ihren legalen Lauf…

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: