Hessenwahl: Werden jetzt Stimmen nicht mehr ausgezählt, sondern nur noch geschätzt?


Warum eigentlich noch wählen? Umfragen genügen, in Hessen hätte die Sonntagsfrage einen Tag vor dem Wahl genügt oder?

Nachzählung notwendig: Bei der Hessen-Wahl wurden Stimmen in einigen Bezirken nur geschätzt

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by karl Georg on 16. November 2018 at 8:43

    Warum gehen wir dann noch wählen, wenn die stimmen geschätzt werden sollen oder sind ? Haben wir jetzt schon amerikanische Trump Verhältnisse, wo bleibt da der Rechtsstaat ?

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Uranus on 16. November 2018 at 12:13

      Jemand, der wählen geht, tut das deshalb, weil er glaubt, mit der Abgabe seiner Stimme doch ein klitzekleines bißchen zu einer Veränderung beitragen zu können und weil er nicht von vornherein davon ausgeht, die Wahlen könnten manipuliert werden. Ob das eine naive Einstellung ist oder nicht, das sei dahingestellt. Für mich jedenfalls findet die eigentliche Manipulation der Hessenwahl erst jetzt mit der erneuten »Auszählung« der Stimmen in den betroffenen Wahlbezirken statt, egal, ob die ursprüngliche Auszählung korrekt oder auch schon manipuliert war.

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Posted by Uranus on 9. November 2018 at 18:35

    Es ist nicht auszuschließen, daß es genau anders herum ist. Die Stimmenauszählung am Wahlabend war korrekt. Da das Ergebnis einer ganzen Reihe von Leuten aber nicht gepaßt haben dürfte, könnte nun behauptet werden, die Stimmenauszählung am Wahlabend sei nicht korrekt gewesen, mit dem Ziel, das unerwünschte, aber an sich korrekte Ergebnis in einer nochmaligen »Auszählung« nachträglich zu manipulieren. Dafür spräche, daß etwaige Wahlbeobachter, die am Wahlabend die Auszählung der Stimmen überwacht hatten, nun bei der nochmaligen »Auszählung« wahrscheinlich nicht anwesend sein werden.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by AFD-Wählerin on 8. November 2018 at 18:23

    Die Landtagswahlen und die Auswertung der Stimmen haben ihre Tücken. Das ist nur mit sorgfältiger und anstrengender Arbeit zu bewältigen. Diese wurde in unserem Wahlbezirk geleistet bis in die Nacht hinein. Offenbar waren die Hessen dazu nicht bereit und haben einfach mal geschätzt. Natürlich zu Lasten der AfD und zu Gunsten der Altparteien. Wenn das die Zukunft ist, können wir uns die Wahlen schenken. Wir schätzen einfach, was der polit-mediale Komplex sich so wünscht, wobei wir wissen, was die sich wünschen. Orwell lässt mal wieder grüßen.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: