Abgeordnete: Der Unterschied


In der Debatte zum Migrationspakt wird nicht nur der Unterschied zwischen AfD und SPD sichtbar. Doch das Niveau der SPD Volksvertreter spricht für sich.

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 9. November 2018 at 12:02

    Allerdings spricht das unterirdische Niveau der überwiegenden Mehrheit der Abgeordneten von SPD, Union, FDP, GrünInnen und Linken für sich. Was die da gestern an Schwachsinn, Idiotie, Verblendung und Hass losgelassen haben, wobei sie sich ständig gegenseitig begeistert beklatscht haben, war erschreckend.
    Ich habe nicht alle Redebeiträge gehört, aber doch einige, und es war kein einziger dabei, der auf die sachliche Argumentation der AfD eingegangen wäre. Stattdessen ausschließlich substanzlose Worthülsen, Beleidigungen der AfD-Abgeordneten weit unter der Gürtellinie – und das wollen Volksvertreter sein, welche im Rahmen unserer repräsentativen Demokratie verantwortliche Entscheidungen treffen. Grauenhaft. Angesichts dessen, was das Parlament die letzten 20 Jahre produziert hat, ist dessen Idiotie ja ohnehin schon längst offenkundig. Das Blockparteienpersonal ist offenbar überwiegend eine Negativauslese. Da sollten die Wähler künftig bitte mehr „Nützlichkeits-Rassismus“ walten lassen und ihre Abgeordneten mal etwas gründlicher betrachten.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 9. November 2018 at 8:42

    Ja, man muss sich schämen und zwar wegen solcher Weiber.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: