Energiewende: Merkels Strompreise


Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 23. November 2018 at 19:07

    An dieser Stelle sei wieder einmal auf etwas grundsätzliches hingewiesen: Steuern zahlen am Ende IMMER – IMMER – IMMER die Endverbraucher. Es ist völlig gleichgültig, ob ein Unternehmen viele oder keine Steuern zahlen muß. Steuern sind für Unternehmen Kosten, die in jedem Fall auf die Verkaufspreise ihrer Produkte und Dienstleistungen aufgeschlagen werden. Deshalb ist es völlig illusorisch zu glauben, wenn große Unternehmen nur richtig saftig besteuert würden, dann trüge das etwas zur Steuergerechtigkeit bei. Falsch! Es trägt lediglich dazu bei, daß die Endkunden über die dann höheren Verkaufspreise die Unternehmenssteuern letztlich doch bezahlen müssen und das noch nicht einmal als verdeckte Steuerzahlung bemerken können.

    Unternehmen, die aufgrund eines hohen Energiebedarfs von der EEG-Umlage befreit sind, sind überhaupt nicht das Problem. Das Problem ist das Erneuerbare Energiengesetz selbst. Die darin geregelte Marktprämie bekommt nämlich, wer seinen Windkraft- oder Solarstrom billig an der Pariser Energiebörse EPEC verkaufen kann und sich die Differenz zum garantierten Abnahmepreis, die üblicherweise ein mehrfaches des Verkaufspreises beträgt, von den deutschen Steuerzahlern erstatten läßt. So mancher Zeitgenossen will diese skandalöse Tatsache gar nicht glauben, selbst dann nicht, wenn man ihm den Gesetzestext unter die Nase hält. Das kann ich sogar verstehen. Die Stromkunden werden mittels der Möglichkeiten, die das EEG zuläßt, dermaßen unfaßbar dreist abgezockt, daß das für mich ein Paradebeispiel für staatlich organisierte Kriminalität ist, die dem Straftatbestand der Schutzgelderpressung in nichts nachsteht.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: