NRW: Ist die gewalttätige Linke bis in die Spitzen der SPD, der Linken und Grünen vernetzt?


Die Welt berichtet::

…….NRW-Innenminister Reul (CDU) will die Jugendorganisation der Linken weiter vom Verfassungsschutz beobachten lassen. Auch deren Umfeld soll unter die Lupe genommen werden. Er sollte sich jedoch auf heftigen Gegenwind gefasst machen……………………………………………

Zu diesen Antifa-Demonstranten gegen eine AfD Veranstaltung in Deggendorf hat sogar der Staatssekretär der Regierung Merkel Pronold (SPD) gesprochen. Ob der Verfassungsschutz beobachtet?

Advertisements

6 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 5. Dezember 2018 at 16:32

    „Es braucht Menschen in diesem Land, die willens sind, im tobenden Chaos, inmitten rasender Aggression und Gewalt, Inseln des Friedens und der Empathie zu errichten und zu erhalten. Und es ist nicht auszuschließen, daß ich selber verrückt bin, deswegen hierbleiben zu wollen.“

    Lieber Uranus,
    Sie sind gewiss nicht verrückt, sondern haben absolut Recht. Wir werden Inseln des Friedens und der Empathie errichten und erhalten. Und wir können unsere Angehörigen, die teilweise auf uns angewiesen sind, nicht im Stich lassen. Wir bleiben, errichten unsere Netzwerke gegen den Wahnsinn und versuchen, uns nicht verrückt machen zu lassen. Das ist schon schwer genug.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 5. Dezember 2018 at 11:07

    Hat nicht Herr Maaßen vor einiger Zeit gesagt, dass Teile der SPD von Radikalen unterwandert ist. Wenn dies keine Tatsache wäre, hätte er sich bestimmt öffentlich auch nicht so geäußert.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by AFD-Wählerin on 3. Dezember 2018 at 18:54

    Auf dem linken Auge ist der Verfassungs- bzw. Parteienschutz naturgemäß blind. Wie sollte es auch anders sein. Ein ……… Hinterbänkler wird Nachfolger von Voßkuhle, der gleichfalls eine rote Socke war. Ein Mohammedaner wird Stellvertreter, so muss es sein. Dank diverser Teufelspakte haben wir bald Aber-Millionen von Neubürgern. Alles ganz tolle Zukunftsaussichten !!! Wohin wollen wir auswandern.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Uranus on 4. Dezember 2018 at 12:34

      »Wohin wollen wir auswandern.«

      Nach Rußland…

      Gefällt mir

      Antwort

      • Posted by AFD-Wählerin on 4. Dezember 2018 at 15:29

        An Rußland habe ich auch schon gedacht. Einige gleichgesinnte Leistungsträger, die autonom leben können, wären schon nötig.

        Gefällt mir

      • Posted by Uranus on 4. Dezember 2018 at 20:16

        Liebe AfD-Wählerin,
        mit den Personen meines direkten Lebensumfeldes spreche ich in der Tat hin und wieder darüber, wohin man denn auswandern könnte. Aber am Ende diesbezüglicher Erörterungen steht dann doch immer wieder der Entschluß, hierzubleiben. Wieso das?

        Auf einem anderen Blog las ich vor einiger Zeit folgenden Kommentar eines dortigen Teilnehmers:

        Zitat: „Wenn blinde Habgier zum kulturellen Ideal wird und der Beschaffungswettkampf aller gegen alle zur Gesellschaftsform, dann ist Menschlichkeit bewahren jedenfalls ziemlich radikal.“ Zitat Ende.

        Wir leben im Deutschland des Jahres 2018 in einer Zeit, in der der Wahnsinn in einer Geschwindigkeit und Intensität um sich greift, die ich vor wenigen Jahren noch für völlig ausgeschlossen gehalten hätte. Und weil das so ist, deshalb wandere ich nicht aus, denn gerade deshalb braucht es Menschen, die sich dort, wo der Wahnsinn tobt, dem Wahnsinn entgegenstemmen, die dem Wahnsinn die schnöde Normalität entgegenzustellen in der Lage sind. Es braucht Menschen in diesem Land, die den radikalen, also den an die Wurzel gehenden Akt des Bewahrens der Menschlichkeit im echten Leben tatkräftig vollziehen. Es braucht Menschen in diesem Land, die willens sind, im tobenden Chaos, inmitten rasender Aggression und Gewalt, Inseln des Friedens und der Empathie zu errichten und zu erhalten. Und es ist nicht auszuschließen, daß ich selber verrückt bin, deswegen hierbleiben zu wollen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: