SPD Meinung zur Wahl der CDU Vorsitzenden


Lauterbach twittert seine Meinung:

Glückwunsch an Kramp-Karrenbauer. Der Ideenabstand zwischen CDU wird trotzdem größer werden: wir müssen und werden uns wieder stärker nach links orientieren. Umwelt und Gerechtigkeit und Sicherheit sind als linke Themen durch SPD neu zu definieren. Daran hängt viel, für uns alle.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 8. Dezember 2018 at 20:44

    Zitat Karl Lauterbach:
    „… wir müssen und werden uns wieder stärker nach links orientieren.“

    Wie bitte? Die SPD ist doch schon links am Anschlag. Wenn sie noch weiter nach links rücken will, kommt sie von rechts wieder ins Bild, wie Bernd das Brot.

    Zitat Karl Lauterbach:
    „… sind als linke Themen durch SPD neu zu definieren.“

    Wie sehr Lauterbach hier die wahren Absichten der SPD bloßstellt, dessen ist er sich gar nicht bewußt. Darum geht es nämlich nicht nur der SPD, sondern dem gesamten politischen Establishment: Altbekannte sprachliche Begriffe, die früher in der Allgemeinheit eine weitgehend gleiche und übereinstimmende Bedeutung hatten, werden bereits seit geraumer Zeit von einer linksgrün-ideologischen Sprachpolizei mit neuen, ideologisch aufgeladenen Bedeutungen versehen, wobei der Allgemeinheit aber weiterhin vorgegaukelt werden soll, die neu definierten Begriffe würden im gleichen Sinne verwendet, wie die Allgemeinheit sie von früher kennt und die dabei noch glaubt, die Politpotentaten täten das ebenso.

    Klasse, Herr Lauterbach! Manchmal hebt es so richtig die Laune zu sehen, wenn Politpotentaten den Sinn und die Tragweite ihrer eigenen Aussagen nicht so ganz überblicken können. Nach einer solch entlarvenden Äußerung eines SPD-Potentaten erhebt sich gleich im Anschluß daran noch die Frage, was denn die SPD in all den vielen Jahren ihrer Regierungsbeteiligung im Bund überhaupt zuwege gebracht hat? Hätte es nicht ein bißchen mehr sein können, als jetzt lediglich Themen neu definieren zu wollen?

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: