Deutscher Journalist Billy Six zu Weihnachten 2018 im Gefängnis (#freeBilly)


Unser Geburtstagskind: Billy Six geht dahin, wo es kritisch ist. Libyen, Syrien, Krim, etc. Seit November ist er in Venezuela unrechtmäßig im Gefängnis. Heute, am heilig Abend hat er Geburtstag. Laßt ihn frei und nach Hause!

2 responses to this post.

  1. Posted by feld89 on 24. Dezember 2018 at 15:23

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 24. Dezember 2018 at 15:04

    Das Weihnachtsfest ist doch ein Fest des Friedens.
    Für die Medien und auch Kirchen dient es dazu, die AfD als politisch “ Aussätzige “ zu
    diffamieren. Wenn man sich die sogenannten “ Weihnachtsansprachen im “ Staats-
    fernsehen “ ansieht, oder die “ frohe Botschaft “ von den Kirchenoberen anhört, dann könnte einem schon übel werden.

    Da wird von Nächstenliebe, Respekt vor dem anderen Menschen, Toleranz gegenüber
    Andersdenkenden gelogen, dass sich die Balken biegen.

    Auf Youtube habe ich einen Beitrag von Hr. Boehringer, AfD angesehen.
    Allein welche Ausgrenzung und Diskriminierung die Landesbischöfin Kessler über christliche AfD- Anhänger- u. Wähler von sich gegeben hat, ist lt. Hr. Boehringer eine ungeheuerliche Frechheit.
    Da ist von christlicher Gesinnung aber nichts mehr zu spüren.

    Selbst zu Weihnachten können sich die Kirchen solche niederträchtigen Bemerkungen nicht verkneifen.
    Früher bin ich gerne in die Christmette gegangen, aber wenn man Gefahr läuft von diesen Leuten ob seiner politischen Gesinnung “ beleidigt “ zu werden, dann bleibe ich lieber daheim.

    Die Kirchenoberen sollten sich mal ins Gedächtnis rufen, wie viel Kummer und Leid gerade durch Ihre “ zölibatäre Belegschaft “ über unschuldige Menschen gebracht wurde und wahrscheinlich immer noch wird.
    Das Versprechen der lückenlosen Aufklärung der Mißbrauchsfälle ist doch genau so verlogen, als die Beteuerungen des “ Spiegel “ den “ Relotiusskandal “ restlos aufzuarbeiten.
    Wenn Euch durch Eure “ Unaufrichtigkeit “ gegenüber den Gläubigen verursachten
    Kirchenaustritte noch nicht genug sind, so macht weiter so, dann “ Schafft Ihr das „.

    Darum Ihr ach so “ ( schein)heiligen Diener Gottes “ denkt an den Ausspruch von Jesus, falls Ihr ihn überhaupt kennt: “ Richtet nicht, damit Ihr nicht gerichtet werdet „.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: