Archive for 27. Dezember 2018

Dingolfing: Die Weihnachtspredigt des Stadtpfarrers


Heute berichtet der Dingolfinger Anzeiger auf seiner ersten Lokalseite über die Weihnachtsgottesdienste in der Stadt. Die Predigt des katholischen Stadtpfarrers steht deutlich im Gegensatz zu den verbreiteten Ansprachen der Kirchenfürsten. Das fällt auf und tut sicherlich auch gut, so etwas zu lesen.

Presseausschnitt aus dem Dingolfinger Anzeiger vom 27.12.2018. Es lohnt sich doch auch die Texte der Heimatzeitung genau zu lesen.

Entdecke Deine Heimat: Griesbach, gelegen zwischen Vils und Isar, am 27.12.2018


Übern den Dächern des Dorfes, Weihnachtsäpfel für die Vögel, den Kirchturm immer im Blick.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

Das Ergebnis der „Weihnachtsbotschaften“ von Bundespräsidenten Steinmeier und den Kirchenfürsten Marx, Woelki und Bedford-Strohm: 6 Millionen AfD Wähler ausgrenzen


Unerträgliche „Friedensbotschaften“ mußten wir von dem Bundespräsidenten und den Kirchenfürsten zu Weihnachten 2018 ertragen, Ihre Heucheleien sind genau das Gegenteil einer Friedensbotschaft an das Deutsche Volk. Sie säen Hass, der sich dann so auswirkt.

Kinder eines AfD Abgeordneten dürfen nicht zur Waldorf Schule.

Einem Bundestagsabgeordneten wird der Besuch eines Kinos verweigert.

Andere werden von Gaststätten Besuchen ausgeschlossen.

Politisch motivierte Gewalt gegen Personen und Sachen.

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Fundsache auf Facebook.