#Lügenpresse: Journalistische Schwindler liefern nur den Stoff, den die Dealer der Leitmedien verlangen! #Relotius #Spiegelgate


In drei Sätzen beschreibt Tichy die „Schreibkultur“ der Leitmedien.

Schimpft nicht auf den SPIEGEL-Beschwindler Claas Relotius. Er hat den Stoff geliefert, den die Dealer in den Leitmedien verlangt haben und die Kunden auch: Eigentlich hat er sogar den Karl-May-Preis verdient.

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 29. Dezember 2018 at 12:45

    Ich stimme Herrn Tichy absolut zu. Was ist die Lügenpresse ohne ihre Märchenerfinder.
    Da die Realität nicht die gewünschten Fakten liefert, muss eben nachgeholfen werden.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: