Kriminelle Flüchtlinge betrügen bei der Altersangabe!


„In 36 von 37 Nachfragen hat das Verfahren zur Identitätsfeststellung ergeben, dass die angeblich minderjährigen Straftäter entgegen ihren eigenen Angaben längst erwachsen sind.“

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 30. Dezember 2018 at 10:48

    Wenn kriminelle – und nicht-kriminelle – »Fluchtsuchende« bei der Altersangabe lügen, dann ist das nicht das Problem. Das Problem ist vielmehr, daß deutsche Behörden und andere offizielle Stellen der BRD alles dafür tun, die Ermittlung des wahren Alters eines Dahergelaufenen zu behindern und zu verhindern, wie man am Mörder von Mia aus Kandel sehen konnte. Jeder, der will, kann hier eine weitere Form der staatlich organisierten Kriminalität beobachten, was wiederum zeigt, daß hier kein Staatsversagen vorliegt, sondern absichtliches Handeln, bzw. absichtliches Nicht-Handeln.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s