Pronold, Merkels Staatssekretär, als Instrumentalisierer fleißig unterwegs!


Unser heimischer Bundestagsabgeordneter ist ein wichtiger Mann in Merkels Regierung. Er führt diesen Titel:  Seit dem 17. Dezember 2013 ist er Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit der Zuständigkeit für Bau und Stadtentwicklung. Jetzt entdeckt er die Bienen, die man plakativ retten muß und deshalb springt er mal mit seiner niederbayerischen SPD ganz schnell auf das Volksbegehren auf. Mit den Greta-Kindern in Landau will er gleich die ganze Welt retten. Und wenn dann mal die AfD in Niederbayern eine Veranstaltung hält, dann motiviert er auch ganz gern mal die Antifa und Antideutschen als „prominenter“ Vertreter aus Merkels Kabinett. Den älteren Zeitgenossen ist er auch noch als Lattengustl bekannt.

Und wir haben noch zwei weitere Bundestagsabgeordnete im Landkreis u.a. diesen: Stephan Protschka von der AfD und Max Straubinger von der CSU. Protschka hat auch seine Meinung zu Pronolds Auftritt in Landau:

fährt mit 740d (Diesel) vor zur Klimaschutzdemo des Gymnasiums vor! Soviel zu dem was die sagt und was sie tut!

Als echter Demokrat verbrüdert man sich auch mal mit der Antifa und Antideutschen. Der ist ein richtiger Tausendsassa, der Parlamentarische Staatssekretär, hier als Redner auf einer Kundgebung gegen die AfD in Deggendorf.

Werbeanzeigen

7 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 10. Februar 2019 at 19:14

    Mittlerweile weiß doch fast niemand mehr, für was die Schariapartei eigentlich steht, außer für Kopftücher. Völlig orientierungslos irrt diese Loser-Partei herum und springt willkürlich auf jeden Zug auf, in der Hoffnung, damit ein wenig punkten zu können.

    Antwort

  2. Posted by Erdö Rablok on 10. Februar 2019 at 11:24

    Einen wesentlichen Anteil am Insekten- und Bienensterben haben die Grünen Gutmenschen und Weltenretter durch die Energiewende. Erst mit dem Maisanbau wird ihnen die Nahrung entzogen.
    Merke Grünvieh macht nur Mist. Es ergibt sich immer das Gegenteil, von dem, was sie proklamieren!

    Antwort

  3. Posted by floydmasika on 10. Februar 2019 at 9:06

    Hat dies auf Bayern ist FREI rebloggt und kommentierte:

    Da den bayrischen GenossInnen die erwachsenen Wähler davonlaufen, suchen sie sich jetzt die Klima-Kids als neue Klientel. Staatssekretär Florian Pronold demonstriert in Deggendorf mit Buntjugend für Bienen und gegen Rechts.

    Antwort

  4. Posted by floydmasika on 10. Februar 2019 at 9:04

    Sieht man auf dem Bild wirkich Pronold? Oder was heißt „hier“ in „hier als Redner auf einer Kundgebung gegen die AfD in Deggendorf“?

    Antwort

  5. Posted by AFD-Wählerin on 9. Februar 2019 at 15:50

    So ein Volksbegehren kann sich ein Herr Pronold natürlich nicht entgehen lassen, ebensowenig wie die ökoreligiöse Schafsauftriebe von Schülern. Rot-Grün erntet die Früchte der Gehirnwäsche.

    Antwort

  6. Posted by Staatsbürger on 9. Februar 2019 at 15:18

    Spielt dieser “ Gotteslästerer “ ( Zitat: Lastengustl ) nicht bei den “ Toten Hosen “ ?
    Auf Grund seines “ Leistungsvermögens “ könnte Er höchstens als “ Notenständer “ für diese “ unterirdischen “ Klamaukbrüder dienen.
    Aber ein SPD- Parteibuch dient wohl immer noch als “ Steigbügel „, um in der deutschen Politik sein “ Unvermögen “ zeigen zu können.
    Wenn Ihm die erwachsenen Wähler davon laufen, dann muss Er halt in die Niederungen von Schülern herab steigen.
    Ja, Abstieg ist bei den Sozis immer mehr ein “ Dauerbegriff „.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s