Archive for 3. März 2019

Die stummen Jugendlichen: Jeder zweite Jugendliche traut sich nicht, sich kritisch zur Zuwanderung und zum Islam zu äußern.


Meinungsfreiheit, auch unter Jugendlichen eine Schieflage. Eine Umfrage der FDP nahen Friedrich Naumann Stiftung ergab, daß jeder zweite Jugendliche sich nicht traut, sich kritisch zur Zuwanderung und zum Islam zu äußern.

Ergebnis einer aktuellen Umfrage: Heute fürchtet jeder zweite Jugendliche, sich kritisch zur Zuwanderung oder zum Islam zu äußern. Alles „Rechte“? Bestimmt nicht.

 Interessanter Beitrag unter Tichys Einblick (Zitat):

……..Nach einer Erhebung des Forsa-Instituts findet etwa jeder zweite Jugendliche und junge Erwachsene (16 bis 25 Jahre), man könne in Deutschland zu Themen wie Zuwanderung oder Islam bestimmte Meinungen nicht offen vertreten, ohne als rechts oder rechtsradikal abgestempelt zu werden………………… Es bestätigt sich in Deutschland heute die Theorie der renommierten Meinungsforscherin Elisabeth Noelle-Neumann über die „Schweigespirale“: Menschen, die wegen eines einseitigen Medientenors befürchten, mit ihren Meinungen im Abseits zu stehen, schweigen…………………….Die Schüler, die der bekennenden Klima-Panikerin Greta Thunberg zujubeln, erhalten täglich Bestätigung: Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich lobt sie in höchsten Tönen………………..

Werbeanzeigen

Politischer Aschermittwoch: Kennen Sie #Edemissen im Landkreis #Peine?


Sie müssen nicht unbedingt diesen Ort kennen. Er liegt im Landkreis Peine/Niedersachsen. Dort startet alljährlich die CSU Peine (eigentlich CDU) nach Passau, um sich am Aschermittwoch in Passau zu beteiligen. Das sind die Niedersachsen, die ihre eigene Partei nicht mögen und sofort in die CSU eintreten würden, wenn es den Söder Verein dort gäbe. Angeblich hätten sie bereits zum 39. mal eine Busfahrt nach Passau organisiert. Ob jetzt auch die 40. zustande kommt, das wissen wir nicht. Aber da es jetzt auch in Peine eine Alternative gibt, könnte es ja sein, daß sich von den Peiner CSU lern einige nach Osterhofen verirren. Söder und Seehofer sind ja auch nichts anderes als die Merkel CDU. Die Peiner Rest-CDU macht dann schon lieber einen kleinen Aschermittwoch im eigenen Landkreis.

Veranstaltungskalender zum Aschermittwoch 2019, gefunden im Straubinger Tagblatt (zum Vergrößern auf Bild klicken). Wo ist es am interessantesten? Das entscheidet natürlich jeder Leser dieser Zeilen selbst.

Kriminalität: Wien darf nicht wie Berlin werden!


Interessante Pressemitteilung aus Österreich:

Ex-Polizeichef Mahrer warnt: Wien darf nicht Berlin werden!

Die Deutung der neusten Umfrage


Twitternachricht:

stabilisiert sich in Sonntagsfrage bei verschiedenen Instituten auf 14% – immer noch zu wenig, aber angesichts des massiven Gegenwinds doch erstaunlich gut.