Die Deutung der neusten Umfrage


Twitternachricht:

stabilisiert sich in Sonntagsfrage bei verschiedenen Instituten auf 14% – immer noch zu wenig, aber angesichts des massiven Gegenwinds doch erstaunlich gut.

3 responses to this post.

  1. Nanu! Ist jetzt wieder Rot statt Grün angesagt? Liegt es am Dieselterror?

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 3. März 2019 at 10:21

    Das interessanteste an Umfragen und Studien wären die Rohdaten, also die Aufzeichnungen dessen, was die Befragten tatsächlich geantwortet haben. Aber diese Rohdaten kommen so gut wie nie an die Öffentlichkeit. Sonst könnte jeder selbst diese Rohdaten nach eigenem Ermessen interpretieren. So aber sind die veröffentlichten Umfrageergebnisse bereits vorinterpretiert, am stärksten durch die sogenannte Gewichtung, was angeblich die vielbeschworene Repräsentativität herstellen soll. Leider wird aber so gut wie immer diese Repräsentativität durch die Gewichtung gerade beseitigt, gewollt oder ungewollt. Und so kann bei öffentlich präsentierten Umfrageergebnissen aller Art grundsätzlich von einem unbekannten Ausmaß an Manipulation ausgegangen werden. Wenn dann noch Superexperten des polit-medialen Komplexes solche Umfragen interpretieren, dann ist damit der letzte Rest einer eventuell noch vorhandenen Glaubwürdigkeit vollständig dahin.

    Nun benutzt Maximilian Krah eine solche Umfrage, um die AfD in ein besseres Licht zu rücken, als er selbst das offenbar glaubt, und unterstellt damit der Umfrage eine gewisse Seriosität: »… aber angesichts des massiven Gegenwinds doch erstaunlich gut.«

    Das ist völlig legitim. Ob es aber auch taktisch geschickt ist, das ist die Frage. Es gibt gute Gründe anzunehmen, daß die AfD tatsächlich besser dasteht, als in dieser Umfrage der Eindruck erweckt werden soll. Mit Umfragen soll Stimmung im Sinne des polit-medialen Komplexes gemacht werden, also gegen die AfD. Da wäre es vielleicht – vielleicht wohlgemerkt – besser, wenn die Leute von der AfD nicht auch noch selber zur Verbreitung derartiger Umfragen beitragen würden, dazu noch Kommentare anheften, die sich ziemlich nach Rechtfertigung, Opferinszenierung und wenig Selbstbewußtsein anhören.

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 3. März 2019 at 8:34

    Sag mir, von “ Wem “ eine Wahlumfrage stammt und ich kann fest annehmen, wie das
    “ Ergebnis “ aussieht.
    Da wird getrickst und gelogen, dass sich die Balken biegen.
    In einem sind all diese “ Täuscher “ gleich, wenn es um die “ Abwertung “ der AfD und die “ Lobhudelei “ der Grünen geht.
    Da kommt mir immer wieder der Ausspruch von Sir Winston Churchill in den Sinn:
    “ Glaube nur der Statistik, welche Du “ selber “ gefälscht hast „!
    Aber nach den Wahlen in diesem Jahr wird wieder das “ Lügengebäude “ der Medien und der Umfragefälscher zusammen brechen.
    Dann endlich gibt es wieder glaubhafte Zahlen und keine schamlosen
    “ Manipulationensversuche „.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s