Die stummen Jugendlichen: Jeder zweite Jugendliche traut sich nicht, sich kritisch zur Zuwanderung und zum Islam zu äußern.


Meinungsfreiheit, auch unter Jugendlichen eine Schieflage. Eine Umfrage der FDP nahen Friedrich Naumann Stiftung ergab, daß jeder zweite Jugendliche sich nicht traut, sich kritisch zur Zuwanderung und zum Islam zu äußern.

Ergebnis einer aktuellen Umfrage: Heute fürchtet jeder zweite Jugendliche, sich kritisch zur Zuwanderung oder zum Islam zu äußern. Alles „Rechte“? Bestimmt nicht.

 Interessanter Beitrag unter Tichys Einblick (Zitat):

……..Nach einer Erhebung des Forsa-Instituts findet etwa jeder zweite Jugendliche und junge Erwachsene (16 bis 25 Jahre), man könne in Deutschland zu Themen wie Zuwanderung oder Islam bestimmte Meinungen nicht offen vertreten, ohne als rechts oder rechtsradikal abgestempelt zu werden………………… Es bestätigt sich in Deutschland heute die Theorie der renommierten Meinungsforscherin Elisabeth Noelle-Neumann über die „Schweigespirale“: Menschen, die wegen eines einseitigen Medientenors befürchten, mit ihren Meinungen im Abseits zu stehen, schweigen…………………….Die Schüler, die der bekennenden Klima-Panikerin Greta Thunberg zujubeln, erhalten täglich Bestätigung: Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich lobt sie in höchsten Tönen………………..

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 4. März 2019 at 8:15

    Schon im Kindergarten fängt die grünlinke Indoktrination an und geht dann in der Schule weiter. Die Kinder/Jugendlichen werden total eingeschüchtert.
    Deshalb ist es Sache der Eltern und Großeltern, dass wir unsere Kinder und Enkelkinder zu selbstdenkenden, kritischen und mutigen Menschen erziehen.

    Liken

    Antworten

  2. Irgendwann werden sie sich äußern müssen. Und dann nicht von Lehrern betreut, sondern frei und als denkende Menschen.
    https://terminegegenmerkel.wordpress.com/2019/03/02/merkel-cdu-lobt-die-deutschen-schulschwaenzer-barley-spd-fordert-sogar-das-wahlrecht-fuer-sie/

    Liken

    Antworten

  3. Posted by AfD-Wählerin on 3. März 2019 at 18:15

    Die verstummten Jugendlichen und die verstummten Erwachsenen. Die mit dem Mainstream mitlaufen, gleich welchen Alters, sind dafür um so lauter und heischen nach Zustimmung und Bewunderung. Ein sehr unangenehmes gesellschaftliches Klima hat sich in Merkeldeutschland ausgebreitet. Trotzdem freuen sich viele der sonst Schweigenden, wenn doch mal jemand den Mund aufmacht. Lassen wir uns den Mund also nicht verbieten, sondern ermutigen wir diejenigen, die schweigend schlucken. Viel mehr können wir ohnehin nicht tun. Und wir haben ja unseren Runden Tisch Dingolfing, der immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: