Archive for 17. März 2019

Hinterlassenschaft der Schulstreiker in Bozen (#FridaysForFuture)


https://www.voxnews.online/kritik-die-hinterlassenschaft-der-schulstreiker/

Mein Garten, meine Heimat, die Bienen sind wieder da, es brummt und summt im Dirndlstrauch!


Sie wissen nicht was ein Dirndlstrauch ist? Es ist die Kornelkirsche. Dirndl wird dieser Strauch im Pielachtal in Niederösterreich genannt. Er ist dort nicht nur ein Erwerbszweig der Landwirtschaft, sondern Kulturgut. Aus den Früchten machen die Einheimischen köstliche Marmeladen, Säfte und auch den guten Dirndlschnaps. Bekannter ist diese Gegend auch als Mostviertel. Und an Kultur hat diese schöne Landschaft auch viel zu bieten. Es lohnt das Pielachtal zu erwandern. Es liegt doch eigentlich gleich um die Ecke.

In jedem Garten sollte eine Kornelkirsche stehen. Es brummt und summt in meinem Halbstamm. Daneben steht eine schon fast verblühte Zaubernuß, eine dicke Hummel besucht auch diese Blüten noch, am Spalier finden die fleißigen Bienen auch noch Nektar in den Jasminblüten. J.H.

Schröder, Merkel, SPD, CDU, CSU, FDP und Grüne haben es zugelassen, daß sich in Deutschland Parallelgesellschaften entwickeln konnten!


Die Clans, Kurden, Libanesen, Araber hatten mindestens drei Jahrzehnte unter den Regierungen Schröder und Merkel Zeit, ihre Parallelgesellschaften in vielen Städten Deutschlands aufzubauen. Noch heute leben sie hauptsächlich von Sozialleistungen des Staates, dennoch auf großem Fuß mit zahlreichen Immobilien, dicken Autos und dubiosen Geschäften. Ein nicht unerheblicher Teil dieser Familien ist durch kriminelle Handlungen und Gewalttätigkeiten aktenkundig. Über die Jahre haben diese Zuwanderer natürlich auch die deutsche Staatsbürgerschaft erworben.  Es ist ein Treppenwitz, wenn jetzt die verantwortliche Regierungspartei CDU erklärt, knallhart gegen diese Clans vorgehen zu wollen. Da ist man geradezu aufgefordert, mal konkret nachzufassen, die Innenpolitiker nach ihrer Verantwortung und die ihrer Parteien zu befragen. Das Befragungsportal http://www.abgeordnetenwatch.de bietet sich dafür an. Fragen wir „unsere Volksvertreter“ öffentlich nach ihren Handlungen oder auch Unterlassungen, nicht nur bei diesem Thema der Clans. Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, daß die CDU gern ihren Jungspund Amthor ans Rednerpult des Bundestages schickt, wenn es gegen die AfD oder um Innenpolitik geht. Somit ist doch anzunehmen, daß genau er der Fachmann für die Sicherheit der Bürger in unserem Land ist. J.H.

Sehr geehrter Herr Bundestagsabgeordneter Amthor,

seit der gesamten Regierungszeit Merkel konnten kriminelle Ausländer-Clans eine Parallelgesellschaft aufbauen. Die Personen in diesen Parallelgesellschaften haben heute bereits die deutsche Staatsbürgerschaft und leben mit ihren Großfamilien zum Großteil von Sozialleistungen und kriminellen Handlungen. Auf ihren Internetseiten gibt die Union nun an, mit aller Konsequenz diese Clans zu bekämpfen. https://twitter.com/i/status/1105394957853122560

Warum erst jetzt? Seit Jahrzehnten berichtet die Presse bereits über diese Zustände.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article188405409/Grossfamilien-K…

Mit freundlichen Grüßen

Billy Six ist wieder frei: Dank dem Bundestagsabgeordneten Bystron, AfD, und dem russischen Außenminister!


Darüber berichten unsere Medien nichts.

 Endlich: ist frei! Nach 119 Tagen Isolationshaft kann der deutsche Journalist wieder nach Hause. Danke an den russischen Außenminister Sergej Lawrow 🇷🇺! Ohne seine Intervention wäre es nicht so weit gekommen. Die ganze Geschichte:

Der Spiegel 1974: Es kommt eine neue Eiszeit!


Ein Schweizer Nationalrat deckt auf. Fakenews des Spiegel, als man diesen Begriff überhaupt noch nicht kannte, oder echte Überzeugung dieses Magazin, das Meinungen macht?